Eßbestecks aus der Hardangervidda

Eßbestecks aus der Hardangervidda
Ja, sie lesen richtig. In der norwegischen Hardangervidda werden Eßbestecks gefertigt. Das in Kinsarvik ansässige Unternehmen Hardanger Bestikk fertigt seit vielen Jahrzehnten Eßbestecks u. a. Accessoires für den Gebrauch bei Tisch.
So bspw. das oben abgebildete beliebte Schalentier Besteck. Es ist das ideale Werkzeug für Hummer-, Krabben- und Krebsfreunde.
Wie das Schalentier Besteck werden auch alle anderen Bestecks aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Hardanger Bestikk gibt bei Fabrikationsfehlern eine Garantie von zehn Jahren und natürlich gibt es die Garantie, warum auch immer jederzeit Einzelstücke nachkaufen zu können.
Die Gestalt entspricht typisch skandinavischem Design ohne Schnörkel und doppelte Ösen. Hier gilt wie auch bei Delite aus Dänemark,Hukka Design aus Finnland oder Karesuando Kniven aus Schweden: Die Form folgt der Funktion und nicht umgekehrt.
Und natürlich erfüllt Hardanger Bestikk problemlos die Kriterien, um die Bezeichnung Made in Norway führen zu können.


wallpaper-1019588
Max Laier gewinnt die Gut Bissenmoor Classic
wallpaper-1019588
Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Diebold Nixdorf AG: Aktienkurs fällt unter dem angebotenen Barabfindungsbetrag
wallpaper-1019588
Handgepäck bei Ryanair ab November kostenpflichtig
wallpaper-1019588
Flip Flops an – Bilderbuch veröffentlichen ihre neue Single “Eine Nacht in Manila”
wallpaper-1019588
B Boys: Lautschrift
wallpaper-1019588
5 Tipps für den nächsten Türkei Urlaub
wallpaper-1019588
Ofenschnitzel
wallpaper-1019588
Saisonal frisch und fein: Spargeltarte