Dwoinoi Lottchen

Doppeltes Lottchen auf Russisch.

111101 Doppeltes Lottchen

Vor 20 Jahren vertauschte das Personal eines Krankenhauses in Kopejsk (Bezirk Tscheljabinsk) die beiden Mädchen Ira und Anja. Was nach 20 Jahren nur dadurch entdeckt wurde, dass nach Scheidung von Frau Beljajewa (links sitzend), derer Ex die Zahlung von Alimenten, mit dem Hinweis, seine Tochter sei ihm überhaupt nicht ähnlich, verweigerte. Der angeordnete DNA-Test bestätigte diese Annahme und lieferte darüber hinaus – TÖRRRÖ! – die Erkenntnis, auch die Mutter habe wenig mit dem Mädel gemein.

Die Staatsanwaltschaft nahm sich der Sache an, fand die leibliche Tochter (auf dem Bild rechts, sitzend) der Mutter (links) in der Familie Iskanderowa, wo sie wie die eigene erzogen ward. Der Mann auf dem Bild ist der biologische Vater des stehenden Mädels.

Nun folgt Romanstoff. Beide Mädels wurden in ihren Familien religiös erzogen: Eine christlich-orthodox, die andere als Muslima. Und beide wollen nach den ersten Kontakten von ihren leiblichen Eltern nichts wissen – Aus religiösen Gründen!

Welch sonderbares Ding ist doch Religion, denke ich, da sie Menschen entfremdet, statt zu einen.

So wünsche ich mir, dass Nimatulla Iskandrow vielleicht unglücklich verheiratet sein möge oder – best case – bereits ebenfalls geschieden und dass er sich im Laufe der erdachten Handlung in Julia Beljajewa verliebt und die sich auch in ihn, dass also beide Eltern zusammen kommen, dass aus den Mädels schließlich wahre Schwestern werden, indem sie lernen, die Religion der Anderen zu akzeptieren.

Was für eine großartige, erwünschte Legende!

Quelle: http://drugoi.livejournal.com/3640751.html


Einsortiert unter:По-русски, Mentalität Tagged: Austauschschwestern, Religion

wallpaper-1019588
Mit YOUR NAME bekommen wir ein visuell-emotionales Anime-Meisterwerk
wallpaper-1019588
Filme mit Arnie: Schwarzenegger ohne Erinnerung in TOTAL RECALL
wallpaper-1019588
Neues Design
wallpaper-1019588
Zahlung aus Vergleich wegen Entschädigung nach AGG und Berücksichtigung bei Prozesskostenhilfe
wallpaper-1019588
Warum unsere Redaktion auf Werbung angewiesen ist
wallpaper-1019588
scoyo-Kolumne: Aufklärung – Möge die Macht mit euch sein. Oder: Wie überlebe ich die Klassenarbeiten vor den Sommerferien?
wallpaper-1019588
Kardinal Müller, als Schüler schwer mißbraucht. Deshalb agiert der arme alte Zausel heute als religiote Rampensau. Im Namen des HERRn.
wallpaper-1019588
Zivile Überwachung an der Playa de Palma