Der Fremdenfeind in mir

Es ist wohl nur wegen der dicken Frau, die mich gestern bat, sie zum Kardiologen zu begleiten. Weil ich so schön Deutsch kann. Obwohl sie – meine Diagnose vorab – keine Herzprobleme hat.

Verspäteter Halloween-Horror: Eine Stunde in einem Wartezimmer mit einer laut schwatzenden Frau zu verbringen, mich laut und ungeniert Dinge fragt, die einem deutschen Normalo unverständlich sind. Oder jemandem, der die Mentalität mancher Zugereister nicht gut genug kennt.

“Bis zu welcher Größe darf man ein Auto haben, wenn man Hartz IV bezieht?”

Kein Joke. Manche Migranten betrachten den Regelsatz der Ämter tatsächlich nur als kleines Zusatzeinkommen, welches sie also nicht hindert, Geschäfte zu machen (Das aber nur nebenbei).

Jedenfalls – nach einer Stunde lärmenden Wartens – bestätigte ihr der Arzt meine Diagnose. Der Dicken Herz schlägt normal.

“… und wovon habe ich dann Bluthochdruck?”

DAS will sie ausgerechnet von mir wissen!

Es ist bitter, eine passende Antwort – DIE einzig passende – aus Höflichkeit schlucken zu müssen.

“Schauen Sie doch in den Spiegel!”

Das wäre angemessen, wurde aber unterdrückt. Abgewürgt. Weil ich nett sein will, weil ich mich nicht steigern will, weil ich so schon genug habe …

Anschließend waren wir noch im Sanitätshaus. Hier orderte die Dame Dinge, die ihr ein vermutlich genervter Allgemeinmediziner auf Rezepte notierte. Möglicherweise um sie loszuwerden.

Alles Dinge, die der Dicken offensichtlich nicht vonnöten sind!

“Was wollen Sie mit all dem Kram?”

Mein Interesse ist ehrlich, ihre Antwort auch:

“Zahlt alles Kranken!”

(“Kranken” ist Migrantenrussisch und bedeutet übersetzt “Krankenkasse”.)

Klar: Alles was umsonst ist, sollte man auch haben!


Einsortiert unter:По-русски, По-украински, Mentalität, Mentalität Tagged: Fremdenfeindlichkeit

wallpaper-1019588
Glutenfreie Kekse und Spekulatius von Coppenrath – Großes Vorweihnachtsgewinnspiel
wallpaper-1019588
Studium im Bereich Banking & Finance
wallpaper-1019588
Netflix geht Kooperation mit Anime-Studios ein
wallpaper-1019588
Steven Soderbergh zeigt mit UNSANE einen iPhone-Horrorfilm
wallpaper-1019588
#Fashion - Meine 3 Sommer Must-Haves
wallpaper-1019588
Makeup Revolution Vivid Baked Highlighter Golden Lights
wallpaper-1019588
Zufriedenheit am Arbeitsplatz – diese vier Faktoren sind am wichtigsten
wallpaper-1019588
Loslassen, was nicht mehr zu mir passt #7