Duran Duran in Instanbul

Am 9. Juli wird die britische Rockband Duran Duran  in Istanbul Ihr Konzert im Maçka Küçükçiftlik Park präsentieren. Ihre Tour sorgt dafür das neue Album All You Need is Now vorzustellen.

duran <b>duran</b> istanbulduran istanbul" title="duran duran istanbul" />duran istanbul" />

Die britische Band Duran Duran stellte 1980 den New Wave vor und wurde von John und Roger Taylor (Sänger und Bassist), von Simon Le Bon (Gesang), Dominic Brown ( Gitarre) und von Nick Rhodes (Keyboard und Schlagzeug) gegründet. Sie veröffentlichten zusammen unverwechselbare Auftritte und drehten dazu ihre Videoaufnahmen. Sie brachte eine große Veränderung in die  ästhetischen Punk-Szene und zogen damit viele junge Menschen an, was in dieser Zeit zu einem kommerziellen Phänomen führte.

Jedoch ging es nicht nur alles um Marketing, Duran Duran ist eine hervorragende Musikgruppe, die sich mit der Absicht gründete eine Energie, wie die Sex Pistols zu tagen, aber dazu mit dem Rhythmus von David Bowie und Roxi Musik. Und genau das haben sie auch bewiesen und führte sie zum Erflog.

Der Name stammt aus dem Film Barbarella ( von 1968) mit der Regie von Roger Vadim, in dem sich der Bösewicht Dr. Duran Duran nennt. Dieser  Science-Fiction-Film wurde von Jane Fonda  gedreht und galt damals für hocherotisch.

Die Anfänge der Musikgruppe waren nicht sehr einfach, sie probten in der Nacht und am Tag arbeiteten sie als Diener, Kellner oder DJ. Im Jahr 1981 kam dann ihr erstes Album zu Stande, das den Namen der Band selber trägt. Die Single Planet Herd  kam auf die Nr. 12 in den britischen Top 20. Eine weitere Single Girls On Film erreichte mit viel Mühe den 5. Platz in England.

1982 erarbeiteten sie dann ihr zweites Album mit dem Namen Rio, das sogar von der Prinzessin Diana de Gales gelobt wurde und diese die Musikgruppe für ihre  Lieblingsband  erklärte. Dies bedeutete für sie in der Presse zu stehen, genauso wie die The Fab Five oder wie die  Beatles, die einen Ordensträger von der  Königin ausgesprochen bekamen. Sie standen zu dieser Zeit auf der selben Stufe wie auch  die The Fab Four.

Der schnelle Erfolg und all die anstrengenden Touren, sowie Videoaufnahmen zeigten 1985 ihren Erfolg. John und Andy Taylor machten sich mehr auf die Suche nach etwas härteren Rock und integrierten den Stil von Led Zeppelin und so schlossen sie sich mit Robert Palmer und Tony Thompson zusammen, um The Power Station zu gründen. Das selbe machten sie zusammen mit Simon Le Bon und mit Nick Rhodes und bildeten Arcadia. Im Jahr 1986 wurde die Band zu einem Trio verwandelt.

In den späten 80er Jahren und Anfang der 90er Jahre erhielten sie dann eine neue Zielgruppe an Publikum, das heißt von mehr Erwachsenen und die vorherigen eher jungen Anhänger suchten sich andere musikalische Wege.


wallpaper-1019588
[Comic] X-23 [2]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 17.04.2021 – 30.04.2021
wallpaper-1019588
Neues Gaming-Smartphone Nubia Red Magic 6 kostet 599 Euro
wallpaper-1019588
Biotin: Test & Vergleich (04/2021) der besten Biotin Präparate