Drogentransport gestoppt - 400g Kokain gesichert

Am Morgen des 27. April beschlagnahmten Beamte des Hauptzollamts Hamburg-Hafen ein Menge von 407 Gramm Kokain bei einer Fahrzeugkontrolle. Die Kontrolle fand auf dem Parkplatz Mümmelmannsberg bei einem Wagen mit niederländischem Kennzeichen statt. Die drei Insassen waren auf der Autobahn 1 in Richtung Lübeck unterwegs. Während der Überprüfung des Kraftfahrzeugs entdeckten die Beamten das Kokain im Fußraum vor der Rückbank. Der 28-jährige Fahrer teilte mit, dass er die beiden anderen Personen nach Dänemark bringen sollte und dafür 500 Euro bekommen hätte. Die drei Personen wurden vorläufig festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen gegen das BtmG (Betäubungsmittelgesetz) verstoßen zu haben. Die weiteren Ermittlungen wurden vom Zollfahndungsamt Hamburg übernommen.

wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Schauen - Legen - Kreativ sein : Das Mini Kugelspiel von SINA Spielzeug & Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Castle Clash: New Dawn – Neues Spiel für alte Schloss Konflikt Veteranen?
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #98
wallpaper-1019588
Ein Fest für die Sinne - Ostern in Florenz
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (282): Josh Kumra, The White Album, Ocie Elliott