XOND ist der Start für eine vegane Fast-Food-Kette

Auf dem Bild: XOND-Gründer Andreas Bär Läsker und Kai Binder Der Musikmanager Andreas Bär Läsker und Filmproduzent Kai Binder wollen eine Fast-Food-Kette gründen. XOND sieht sich als Franchise-Fast-Food-Kette in Deutschland. Gestartet wird mit einer Filiale in Stuttgart, die Anfang 2016 eröffnet wird. Bei XOND, so die Info, sind alle Gerichte nach hauseigenen Rezepten zubereitet und die Zutaten sorgfältig gewählt. Mittels Crowdfunding-Projekt kann man das Unterfangen auch direkt unterstützen. Dort gibt es lauter Dankeschöns, die man für seine Unterstützung erhält. Diese reichen von exklusiven Produkten, XOND-Gutscheinen und anderen Dingen. Außerdem steht ein nächstes großes Projekt in den Startlöchern: Am 16. und 17. April 2016 wird in Stuttgart im Römerkastell die erste rein vegane Messe „XOND - vegan für alle" stattfinden. Crowdfunding-Projekt Andreas Bär Läsker Facebook-Seite XOND Facebook-Seite

wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Ein Abend mit Steven Soderbergh
wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Donald Trump erpresst Dänemark, um Grönland zu kaufen
wallpaper-1019588
Gekräutertes Lamm mit Ratatouille
wallpaper-1019588
Peruanische Alfajores
wallpaper-1019588
Recycling in der Steinzeit