dreimal Geburtstag der Schweiz

Heute am 1. August feiern wir den 727. Geburtstag der Schweiz. Im Jahr 1291 haben nämlich ein paar aufmüpfige Bauern auf der Rütliwiese die Eidgenossenschaft gegründet. So zumindest behauptet das der Volksmund.
Aber eigentlich entstand die Schweiz erst vor 370 Jahren. Denn im Herbst 1648 endete mit dem „Westfälischer Frieden“ der Dreissigjährige Krieg. Damals wurde in Osnabrück halb Europa neu geordnet - und die Schweizer erhielten ihre Unabhängigkeit. Denn bis dahin waren wir ja Mitglied im „Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation“ und unterstanden irgendwelchen deutschen Kaisern und/oder dem Papst in Rom.
dreimal Geburtstag der SchweizDiese Unabhängigkeit dauerte genau 150 Jahre, dann kamen die Franzosen und erberten la Suisse. Wir wurden zur „Helvetische Republik“. Fünf Jahre später, im März 1803, gingen die Franzosen wieder heim und die „Schweizerische Eidgenossenschaft“ wurde erfunden. Und die besteht bis heute - seit 215 Jahren.
Daher feiern wir heute zugleich den 727., den 370. und den 215. Geburtstag der Schweiz. Gratulation!

wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Licht - Lovely Curse 1 - Erbin der Finsternis
wallpaper-1019588
Soweit die Füße tragen - Neue Pololo Chelseas für Herbst und Winter
wallpaper-1019588
Aloha aus Berlin - Racebericht Ironman Hawaii 2019 Frauenrennen
wallpaper-1019588
Little Simz: Botschafterin gefunden