Doppeldecker mit Schokoglasur

Für mich die einzig wahren Weihnachtsplätzchen: 100% Vegan

 
keksis

Zutaten: 250 g Margarine, 1 Glas Marmelade rot, 400 g Mehl, 50 g Pinienkerne, 1 El Rum, 2 Pck Vanillezucker, 150 g Zartbitterschokolade, 125 g Zucker

So geht’s: Aus Mehl, Zucker, Salz, Vanillezucker, Margarine und Rum einen Knetteig herstellen, diesen in Folie gewickelt eine Stunde kalt stellen.
Aus dem ausgerollten Teig beliebige Motive ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 190°C ca. 8 Minuten backen. ( Achtung: Die Plätzchen verbrennen relativ schnell!)
Die ausgekühlten Plätzchen mit Marmelade bestreichen (Hier habe ich Brombeermarmelade gewählt) und zusammenkleben. Die Schokolade schmelzen lassen und damit die zusammengeklebten Plätzchen überziehen und mit Streuseln verzieren.

Viel Spaß beim Backen :)


Einsortiert unter:Vegane Rezepte, Weihnachtsplätzchen

wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
Anmerkungen zu OLYMP
wallpaper-1019588
Resilienz – Die Macht der Gelassenheit
wallpaper-1019588
Nokia 7 Plus: Neues Bildmaterial aufgetaucht
wallpaper-1019588
Halloween - Geschenkideen für die Freundin
wallpaper-1019588
WhatsApp bekommt Ferienmodus, Silent-Mode und mehr
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi Robot Vacuum, Mi Pad 3, Mi 8 und weitere Geräte im Angebot
wallpaper-1019588
Reggae Cafe’ Mix