Döner

Döner

Serviervorschlag Döner

Zutaten für 1 Portion:
  • ¼ Fladenbrot
  • etwa 150 g geschnetzeltes Schweinefleisch (gewürzt mit Gyrosgewürz)
  • Zwiebelringe
  • 2-3 Tomatenscheiben
  • 1-2 Salatblätter, in Streifen geschnitten
  • 1 Teelöffel Frühlingszwiebeln, in Röllchen geschnitten
  • 1 Eßlöffel geraspeltes Rotkraut
  • 30 g Joghurt
  • 1 Esslöffel saure Sahne
  • 1 fein gehackte Zehe Knoblauch
  • Salz, Pfeffer und Essig
  • Öl zum Braten

So wird ein Döner zubereitet:
Joghurt, saure Sahne und Knoblauch verrühren und mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Das Fleisch in wenig Öl braten und das Brot aufbacken.
Das Fladenbrot aufschneiden, mit Fleisch, Salat, Tomaten, Zwiebeln und Rotkraut füllen und Joghurtsauce und Frühlingszwiebeln darüber verteilen.
Bilderquelle: © Kunstart.net / PIXELIO

wallpaper-1019588
Urlaub im Schnee – Tipps von Outdoor-Blogger Udo
wallpaper-1019588
Einladung zur Informationsveranstaltung „DENK MIT – DENK BIO“
wallpaper-1019588
an introduction to GABRIEL TAJEU // EPK + full Album stream
wallpaper-1019588
Frauenliteratur – Meine immerwährende Weihnachts-Leseliste
wallpaper-1019588
Rolo Tomassi: Anhaltendes Wunder
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Gabe der Zeit - Verlorene Liebe - von Alexander R. Bloom
wallpaper-1019588
[Rezension] Vernasch mich #1 - Stealing three kisses
wallpaper-1019588
Weißes Haus: Tillerson in Sachen Nordkorea „irrelevant“