Döner

Döner

Serviervorschlag Döner

Zutaten für 1 Portion:
  • ¼ Fladenbrot
  • etwa 150 g geschnetzeltes Schweinefleisch (gewürzt mit Gyrosgewürz)
  • Zwiebelringe
  • 2-3 Tomatenscheiben
  • 1-2 Salatblätter, in Streifen geschnitten
  • 1 Teelöffel Frühlingszwiebeln, in Röllchen geschnitten
  • 1 Eßlöffel geraspeltes Rotkraut
  • 30 g Joghurt
  • 1 Esslöffel saure Sahne
  • 1 fein gehackte Zehe Knoblauch
  • Salz, Pfeffer und Essig
  • Öl zum Braten

So wird ein Döner zubereitet:
Joghurt, saure Sahne und Knoblauch verrühren und mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Das Fleisch in wenig Öl braten und das Brot aufbacken.
Das Fladenbrot aufschneiden, mit Fleisch, Salat, Tomaten, Zwiebeln und Rotkraut füllen und Joghurtsauce und Frühlingszwiebeln darüber verteilen.
Bilderquelle: © Kunstart.net / PIXELIO

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte