DIY Projekt – Gartenlaterne selbst gebaut

Warmes und wohliges Kerzenlicht war schon immer der Ausdruck von Gemütlichkeit und Wohlfühlatmosphäre. Früher war die Laterne die einzige Lichtquelle, die den Menschen den Weg durch die Dunkelheit wies. Heute erfreut sie sich deshalb stetiger Beliebtheit bei der Gestaltung von Garten, Terrasse und Balkon. Laternen sind die älteste Form der Leuchte. Wie Sie eine Laterne bauen, die in Gestaltung und Farbgebung zu Ihrem Garten passt, zeige ich Ihnen hier:

GartenlaterneGartenlaterne
Die Grundkosntruktion meiner Laterne besteht aus vier Eckprofilen, die die Fenster bilden und die unten durch eine Plattee gestützt werden. Oben wird sie durch einen kleinen Aufsatz zusammengehalten, der zur Wärmeableitung offen gestaltet wurde. Alle Bauteile werden mit kleinen Stiften miteinander vernagelt. Für den Bau wurden die im unteren Bild gezeigten Materialien verwendet.

Material  - ÜbersichtMaterial – Übersicht

Gartenlaterne

Gartenlaterne

Ich wünsche noch eine schneereiche Restwoche.


wallpaper-1019588
Dieses schöne Büchlein habe ich IHNEN geklaut. Aber Sie merken ja sowieso nichts .....
wallpaper-1019588
Ernährung nach TCM
wallpaper-1019588
Alles, was Sie über 55 Jahre James Bond 007 wissen müssen
wallpaper-1019588
Schartenfluh statt Luegiboden
wallpaper-1019588
Ich bin der HERR, dein Arzt! [Bild]
wallpaper-1019588
XXI FAI European Hot Air Balloon Championship
wallpaper-1019588
Neuer Schmuckshop
wallpaper-1019588
IKEA Trådfri: Neue Details zu den smarten Rollos, kommen auch in die Schweiz