Dior DreamSkin Global Age Defying Skincare

Zu Weihnachten bekam ich von Dior die DreamSkin Gesichtspflege geschenkt. Da ich zu Beginn meiner Bloggerzeit so ziemlich alles getestet habe und mir dies mit Mitte 20 mit einer unreinen pubertären Haut gedankt wurde, bin ich mittlerweile skeptisch was das testen von Gesichtspflege angeht. Bisher war ich jedoch mit Dior immer zufrieden und auch die Konsistenz fühlte sich toll an und so begann ich im Urlaub mit der DreamSkin Gobal Age-Defying Skincare.  Zur Packung brauch ich glaube ich nicht so viel sagen. Es handelt sich um einen hochwertigen Glasflakon in einem hellen Rosé. Der Deckel und der Pumpspender sind in silber gehalten und man erhält mit einem Pumpstoß die perfekte Menge fürs Gesicht.  Dior DreamSkin Global Age Defying Skincare Dior DreamSkin Global Age Defying Skincare Die Gesichtscreme ist eher ein Fluid als eine feste Creme und lässt sich toll verstreichen. Ich bekomme in letzter Zeit vermehrt Komplimente zu meiner Haut was natürlich zum einen auch durch die Umstellung auf Clarisonic und La Mer kommt, aber ich denke auch vieles kann man dem DreamSkin zuschreiben. Ich verwende z.B. seit einer Woche keine Foundation mehr. Ich nehme lediglich den Concealer mit dem Bufferpinsel von Real Tecniques auf und tupfe damit leicht über mein Kinn, meine Nasenflügel und eventuelle leichte Rötungen. Das wars. Meine Haut kann endlich richtig atmen und es fühlt sich einfach nur gut an.  Dior DreamSkin Global Age Defying Skincare Zu Beginn hatte ich ein wenig bedenken, ob das Fluid meiner Haut nicht reichhaltig genug sein könnte. Nach den ersten zwei Tagen hat sich diese Sorge aber als unnötig herausgestellt. Mein Gesicht ist ausgeglichen und spannt nicht mehr. Die Pflege zieht auch sofort ein, sodass man direkt mit dem schminken loslegen kann. Es ist ganz zart parfümiert, ich rieche einen leichten Rosenduft heraus, der aber schnell verfliegt. Dior DreamSkin Global Age Defying Skincare Wie ihr sehen könnt, ist die Pflege leicht getönt, sie wird aber auf der Haut unsichtbar. Ich werde dieses Produkt zu 100000 % nachkaufen, denn wenn sie mich bereits im Winter überzeigt, dann werde ich mit der leichten Textur im Sommer auch zufrieden sein. Außerdem will ich ja nicht mehr so viel experimentieren ;) Meine Haut ist viel weniger gerötet, es gibt keine trockenen Spannungsflecken oder Fältchen mehr und sie fühlt sich einfach weich und gepflegt an. So genug der endlosen Lobeshymnen, hin zu den Fakten. In dem Pumpspender sind 30 ml. enthalten, bei einem Preis von ca 86,00 €. Ein hoher Preis, jedoch besticht das Produkt durch enorme Ergiebigkeit, da wirklich ein zarter Pumpstoß für das ganze Gesicht genügt. Erhältlich ist die DreamSkin Gesichtspflege beispielsweise bereits bei Parfumdreams. 

wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mohn essen?
wallpaper-1019588
[Comic] Das Goldene Zeitalter [1]
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone OnePlus Nord 2T 5G ab sofort bestellbar
wallpaper-1019588
WEF Annual Meeting 22-26 Mai 22