Die Welthungerhilfe hat einen Namen; Angela Merkel

Die Welthungerhilfe hat einen Namen; Angela Merkel

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Die deutsche Bevölkerung ist nicht nur gehirngewaschen, sondern auch krankhaft egozentrisch, sie versauert in ihrem deutschnationalen Mief, weil sie nicht global , sondern nur bis an die Hecke ihres Schrebergartens denken kann.

Jedes Jahr verhungern rund 9 Millionen Menschen auf der Welt und wenn eine herzensgute Frau namens Angela Merkel diese armen Menschen retten will, stellt sich die deutsche Bevölkerung quer und verlangt von der Bundeskanzlerin, dass sie nur für das Wohl des deutschen Volkes arbeitet. Da die barmherzige Angela als beste Schülerin von „Mutter Theresa“ ganz genau weiß, wie selbstsüchtig ihre Untertanen ticken, hat sie keine „Welthungersteuer“ eingeführt, denn dann wären selbst ihre CDU Mitglieder auf die Barrikaden gegangen, sie hat die vollständig entleerten Gehirne der deutschen Bevölkerung mit einer gigantischen Klimahysterie eingenebelt und parallel dazu einen Massenimport von Ausländern eingeleitet weil ihr nicht unbekannt ist, dass die Gelder, die als Entwicklungshilfe in die ganze Welt verschickt werden, von korrupten Politikern auf die eigenen Konten umgeleitet werden.

Die Ausländer, die Frau Merkel nach Deutschland geholt hat und immer noch holt und die hier auf Kosten der deutschen Steuerzahler wie die Maden im Speck leben, können von den in ihrer Heimat regierenden Politiker nicht mehr ausgebeutet werden und die paar Megatonnen CO2, die von den Ausländern durch ihre Atmung freigesetzt werden, sind auch „wurscht“, ob Deutschland mit 1,1%, oder mit 1,2% an der Luftverschmutzung beteiligt ist, geht dem Klima am verlängerten Rücken (der Atmosphäre) vorbei, das Wetter bleibt trotzdem so, wie es immer war.

Überall dort, wo Frau Merkel Einsicht hat, sorgt sie nicht durch den Import der Bevölkerung nach Deutschland, sondern mit Milliarden deutscher Steuergelder dafür, dass die Menschen keinen Hunger leiden, dies trifft auf die EU Bevölkerung genauso zu wie auf alle Politiker, Beamte und Bürokraten, die in Deutschland und der EU beschäftigt sind und wenn in Deutschland jährlich ein paar tausend Bürgerinnen und Bürger aufgrund der ausländischen Glaubensrituale und der mittelalterlichen Kulturen abgeschlachtet werden, sind das gemessen an den Millionen Menschen, die Dank Frau Merkel vor dem Hungertod bewahrt werden, lediglich ein paar Tropfen auf dem heißen Stein, aber so sind die Deutschen, wenn es um Bananen geht, denken sie global und wenn es um die Rettung von Millionen Menschenleben geht, denken sie deutschnational.


wallpaper-1019588
[Manga] MoMo – the blood taker [1]
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Hamburg: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Hamburg: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Berlin: Top 5 Berater:innen