Die ultimative SoSUE Sommer-Playlist

 Mein Freund Florian

Mein Freund Florian

Es gibt doch diesen Song:“Last Night a DJ saved my Life“ – das habe ich schon so manches Mal gedacht, wenn ich mich in den frühen Morgenstunden von Flo verabschiedet habe. Florian Brem ist im richtigen Leben Rechtsanwalt und mein Freund - außerdem ist er ein super DJ. Seine SoSUE-Playlist hat mich beschwingt durch den Sommer gebracht. Hier meine Top Fiften warum Flo ein wahrer Freund ist. 

1.   Er hat immer ein Ohr für mich und als DJ und als viel beschäftigter Anwalt will das was heißen!

2.   Er ist mein Spindoctor und nur er kommt ungeschoren davon, wenn er den "Besserwisser - besser isser" raushängen lässt.

3.   Er kennt alle wichtigen Gesetze auswendig (vielleicht auch das Telefonbuch?)

4.   Natürlich weiß er, wo die besten Partys steigen und wo es die tollsten Cocktails gibt.

5.   Wir haben eine gemeinsame Widdergruppe, mit der wir schon seit zwei Jahren versuchen eine Party zu organisieren und uns stattdessen mit Horoskopen vollspammen oder lustige Fotos schicken...

6.   Er liebt – genau wie ich Ibiza und nicht Mallorca.

7.   Er besorgt mir die angesagtesten Adidas Sneakers, auch ohne, das ich mir den Wecker um 1 Uhr Nachts stellen muss.

8.   Ich darf in seinem Kleiderschrank und auch mal sein Outfit aussuchen.

9.   Ich liebe es mit ihm vor seiner Tür im Karoviertel nachts Rosé zu trinken und dummes Zeug zu quatschen.

10. Nur Flo sieht mich Nachts um 2 Uhr Junkfood in der Schanze essen und ich ertrage dafür tapfer sein Craving für Sweets und Ayram am Kiosk ohne auch nur einen Kommentar abzusondern.

11. Wenn Flo auf Festivals campiert, reise ich im Geiste mit. Danke an dieser Stelle für die musikalischen Ausdünstungen.

12. Flo ist mein männlicher Style-Icon: Die Chinos immer eine Spur zu eng, trägt er zum pastellfarbenen Shorts gern mal die Frotteehotelbadelatschen zum Brunch spazieren

13. Er darf mir schonungslos die Meinung sagen und den manchmal verrückten Kopf zurechtrücken. Eigentlich kann er mir ganz gut erklären, warum Männer vom Mars kommen.

14. Ich darf das natürlich auch bei ihm!

15. Er hat mir die beste Playlist des Sommers und für den kommenden Sommer gleich mit geschenkt.

Tausend Dank Flo - Mein Sommer hat jetzt einen Sound...den teile ich gern mit Euch. Enjoy

c4fd2f33-7ce2-4a01-956e-5f9c4970bc1b.JPG

Du findest die SoSUE Playlist by Flo Brem natürlich auch direkt bei Spotify unter diesem Link:

https://open.spotify.com/user/bfnwuw1zvjwma1irohjko27c1/playlist/6a9Q7ZdjSwTlkBqiazIaQr

..und hier die Songs...

Something Good - Radio Edit – MOUNT & Nicolas Haelg Klingt wie ein Sommerhit. Möchte man gleich die Füße im Sand bewegen
Who Loves the Sun – Nu, Joke Wer mag sie wohl nicht, die liebe Frau Sonne?
Lush – Four Tet Ein sehr schöner Track vom neuen Album von Four Tet, das für mich schon jetzt das Album des Jahres ist
Burns – George FitzGerald Auch das neue Album von George Fitzgerald ist wieder gut gelungen. Und ganz besonders dieser Track.
Gamesofluck – Parcels Dieses Lied hat eine ganz besondere Stelle. Findet Ihr sie?
Pick Up – DJ Koze Dieser Track besteht eigentlich nur aus einem Loop, aber seine positive Energie  strömte von Kozes Hamburger Soundtüftellabor direkt an die Strände Ibizas
Ancora Tu - Original Mix – Róisín Murphy Im Original von einem Mann, Lucio Battisti, gesungen, hat es Róisín Murphy, die Stimme von Moloko, wunderschön interpretiert

Johnny and Mary – Todd Terje, Bryan Ferry Für einen melancholischen aber dennoch sonnigen Moment am Strand

Illumination – DJ Koze, Róisín Murphy Wenn sich die erwähnte große Stimme mit dem erwähnten großen Soundtüftler zusammentut...
On Hold (Jamie xx Remix) – The xx, Jamie xx Die drei ehemaligen Londoner Musikstudenten haben uns schon so viele melancholischphantastische Songs geschenkt, jetzt hat der DJ unter ihnen selbst ihren letzten Hit geremixt.

Do It, Try It - The Blaze Remix – M83, The Blaze So lässt es sich in den Sonnenuntergang tanzen
Two Thousand and Seventeen – Four Tet Hatte ich Album des Jahres gesagt?
Tag am Meer – Die Fantastischen Vier Als Deutscher kann man ja eigentlich gar nicht einen Tag am Meer verbringen, ohne diesen Song mindestens einmal zu hören
The Owner – NTEIBINT, Stella Dieser Grieche macht nicht nur gute Remixe, er hat auch diesen schönen und irgendwie besonderen Track produziert
The First Time Free (Claptone Remix) - Mixed – Ultra Nate, Roland Clark Since the 90s we are free to do want we want to do, but today just a bit more modern
Ain't No Sunshine - Lido Remix – Bill Withers, Lido Ein Klassiker modern vergewaltigt. Oder mit Energie aufgeladen. Je nachdem, wie man es sieht.
Dionne – Osunlade Harmonien, die die Mundwinkel nach oben ziehen
A New Error – Moderat Ein moderner elektronischer Klassiker, der mir diesen Sommer schon die schönsten Momente auf Ibiza beschert hat.
Nightcall – Kavinsky Ein zeitlos modernes Duett
What's a Girl to Do – Fatima Yamaha Wenn die Sonne langsam im Meer versinkt und den Strand in goldenes Licht taucht.
Sunshine Reggae - Original Mix '82 – Laid Back Man sollte unbedingt jeden Urlaubstag mit diesem Lied beginnen. Nein, jeden Sommertag! Hier beenden wir ihn zur Abwechslung mit der Sommer Hymne überhaupt.

unter diesem Link gibt es noch ein paar DJ Sets von Flo

https://www.mixcloud.com/B_R_M/


wallpaper-1019588
Gewonnen! Und nun? – Fünf Fragen an DCP Gewinner Christopher Kassulke von HandyGames
wallpaper-1019588
Dunkles, virtuos gespielt
wallpaper-1019588
Glutenfreier Backkurs und Kochkurs bei Tanja – Es kann so einfach sein :)
wallpaper-1019588
Mission Impossible
wallpaper-1019588
Masseneinwanderung ist keine sinnvolle Migration, nur die Mainstream-Medien und die Politik verkaufen es dem Volk so
wallpaper-1019588
NEWS: Mumford and Sons veröffentlichen neue Single “Guiding Light”
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Town Heroes
wallpaper-1019588
Neue Eclipse IDE Nachfolger von Photon heißt: 2018-09