Die Sims 4: Sonnenterassen-Accessoire-Pack

Die Sims 4: Sonnenterassen-Accessoire-Pack

Nach dem Luxus-Pack gibt es nun auch ein weiteres Accessoire-Pack. Macht Platz für den Whirlpool und der Gartenausstattung.

Nach dem Luxus-Pack war ich mir nicht mehr so sicher, ob die nächste Erweiterung noch schlimmer werden kann als dass, was wir zuvor erlebt haben. Nun, es ist nicht schlimmer aber auch nicht besser. Wieder einmal zieht EA euch einen Zehner aus der Tasche, damit ihr einen Whirlpool mit ein paar neuen Interaktionen aufbauen könnt. Was im letzten Review noch unter Minimalprinzip galt, ganz nach dem Motto, mit dem geringsten Aufwand möglichst viel umzusetzen wurde auch in der zweiten Runde genau daran festgehalten.

TS4_495_SP02_01

Ihr könnt euch in eurem Garten heimisch einrichten und neben dem Whirlpool noch ein paar Möbel aufstellen und Gartenpartys veranstalten. Zusammen mit dem Luxus-Pack, gibt das zwar eine nette Fete ab aber mehr nun einmal nicht. Keine Motivation, den Spieler vom Hocker zu hauen. Keine Weltbewegenden Neuerungen, die einen solchen Preis rechtfertigt. Ein Whirlpool. Jetzt fragen sich ein paar: “Ja und? Kann der jetzt auch was besonderes?” JEIN, würde ich sagen, denn ihr könnt den Whirpool als geschickter Sim wie fast alle anderen Möbel aufbessern und neue Interaktionen damit freischalten. Man kann ein Radio einbauen und dieses abspielen oder euren Whirlpool in ein Aromatherapie-Becken verwandeln. Dort können Öle die Zustände eurer Sims beeinflussen. Rumpimpern im 3×3 Whirlpool für insgesamt 8 Sims ist ebenfalls möglich. Aber das war es auch schon gewesen.

sims-4-sonnenterassen-accessoires-ankündigung_news

Wie soll ich hier mehr rausziehen? Wieso wird bei EA einem Designer, einem Grafiker und einem Programmierer jeweils n Fünfer zugesteckt, der dann dafür dient, ein paar nebensächliche Extra-Features  in das Spiel einzubauen und es dann für 10 Euro anzubieten? Was wäre, wenn man z.B. bei (weil es EA ist) Battlefield Hardline eine neue Animation zum Nachladen hinzufügt, welche man dann für 5 Euro anbietet? Es ist an Dreistigkeit schon kaum zu unterbieten. Und die Sorge um völlig Überteuerte Erweiterungen steigt, denn WENN ein großes Add-On ansteht, wird dieses dann zu einem Vollversionspreis von 50 Euro angeboten? Die Sims 4 ist ein tolles Spiel, welches ich auch in keinster Weise kritisieren möchte, weil es keine bzw. kaum Bugs gibt und das Spiel einem wirklich etwas bietet. Aber die Preispolitik vom Publisher gehört in die Tonne getreten. Aber leider arbeiten gewinnorientierte Unternehmen nach so einem Prinzip.




wallpaper-1019588
Mariazell – Es schneit und schneit und schneit…
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
Die besten Kürbisbrötchen aller Zeiten
wallpaper-1019588
Ich bin jetzt ein echter Kulturmensch
wallpaper-1019588
Stephan Füssel: Die Gutenberg-Bibel
wallpaper-1019588
Bericht: The Last Bookstore L. A.