Die Sims 4 - Dschungel-Abenteuer


Die Sims 4 - Dschungel-Abenteuer
GENREPersonensimulationPLATTFORMPCUSKab 6 freigegeben
Ein Videospiel kann schnell an Spannung verlieren, wenn es kaum Abwechslungsmöglichkeiten gibt und immer wieder dasselbe passiert. Bei „Die Sims“ gibt es viele Möglichkeiten um das Spiel zu zocken, allerdings tragen die Kreativität des Gamers und die vielen Erweiterungen auch einen großen Teil dazu bei.
Was in „Die Sims 3“ das Erweiterungspack „Reiseabenteuer“ war, ist in der neuesten Reihe das EP „Dschungel-Abenteuer“. Es erinnert mit den zu ergründenden Orten stark an seinen Vorgänger, bei dem die Sims in neue Länder reisen konnten, um dort zu leben und zu forschen. Auch in diesem Gameplay-Pack können sich die Sims an einen neuen Ort begeben, der hier Selvadorada heißt, und unbekannte Tempel und Ruinen erforschen. Der Umfang des Gameplays ist aber um einiges kleiner gehalten, als sein Vorgänger.

Wenn sich die Sims dazu entschließen in den Dschungel aufzubrechen, sollten sie vorher einen Zwischenstopp am Marktplatz einlegen. Der Urwald hält einige Gefahren wie Bienenschwärme und Spinnen bereit, die ungeübten Sims schon mal das Leben kosten können. Auf dem Weg können aber auch antike Fallen schnell den Tod hervorrufen. Um den Dschungel erkunden zu können, müssen sich die Sims durch mit Ranken verschlossene Tore zwängen und unterschiedlichen Aufgaben entgegentreten, die das Weiterkommen zulassen oder durch eine falsche Entscheidung verhindern können.
Der Spieler hat die Möglichkeit mit einem einzelnen Sim die neue Umgebung zu durchforsten oder mit der ganzen Familie inklusive Kleinkindern und Tieren. Sogar nicht spielbare Charaktere können Sims auf dem Abenteuer begleiten. Vor und während der Erkundung können Sims die Archäologie- und Entdecker-Fähigkeit erlernen, wodurch das Entdecken des Tempels in manchen Situationen einfacher wird. Obwohl es so aussieht, als würde es nur einen Tempel zu erkunden geben, verändert dieser sein Innenleben bis zu fünf Mal. Spieler können, nachdem sie ihre Sims nach Hause und dann wieder auf Entdeckungsreise geschickt haben, einen völlig neuen Tempel vorfinden, der neue Rätsel bereithält.
Natürlich enthält dieses Gameplay-Pack nicht nur ein neues Abenteuer, sondern passend zum Thema auch neue Einrichtungsgegenstände, Objekte, Kleidungsstücke und Frisuren. Das Erweiterungspack ist nicht ganz so umfangreich wie „Die Sims 3 – Reiseabenteuer“, allerdings machen die Erkundungstouren auch hier sehr viel Spaß. Vor allem das Skelett ist eine sehr nette Überraschung, das dem inzwischen zu realistischen Spiel endlich wieder etwas mehr Fantasie und Spannung verleiht.
r[h]ealized dankt Electronic Arts herzlichst für die Bereitstellung dieses Produkts.

Die Sims 4 - Dschungel-Abenteuer

Bildunterschrift hinzufügen

Die Sims 4 - Dschungel-Abenteuer

Bildunterschrift hinzufügen

Die Sims 4 - Dschungel-Abenteuer

Bildunterschrift hinzufügen

Die Sims 4 - Dschungel-Abenteuer

Bildunterschrift hinzufügen

Die Sims 4 - Dschungel-Abenteuer

Bildunterschrift hinzufügen



wallpaper-1019588
Geheiminfiltration in unbequemer Nachbarschaft
wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
Wohin in Thailand? 9 Reisetipps ohne Touristen
wallpaper-1019588
Vorsicht – bissiger Hund
wallpaper-1019588
Wie wählten die Türken in Österreich und Deutschland?
wallpaper-1019588
Das war das Grand Opening: Christian Hartard & Suárez Londoño
wallpaper-1019588
3 Dinge, die Sie über Ihren Partner wissen müssen bevor Sie ihn heiraten
wallpaper-1019588
Oralflora Fresh Breath Kit, Mundspülung und Zahnbürsten weiß/schwarz weich