Die schönsten Urlaubsziele in Spanien am Meer genießen

Leshaines123 / Flickr.com (CC BY 2.0 / not modified)

Ein Urlaub in Spanien ist etwas für Jedermann: Sportbegeisterte kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Erholungssuchende und Naturfreunde. Aufgrund der Größe des Festlandes und der Vielzahl an Inseln begeistert Spanien durch vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Schöne Urlaubsziele am Meer gibt es daher nicht nur am Festland, sondern vor allem auch auf den Balearen und den Kanaren.

Ein Urlaub in Spanien ist etwas für Jedermann: Sportbegeisterte kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Erholungssuchende und Naturfreunde. Aufgrund der Größe des Festlandes und der Vielzahl an Inseln begeistert Spanien durch vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Schöne Urlaubsziele am Meer gibt es daher nicht nur am Festland, sondern vor allem auch auf den Balearen und den Kanaren. Dieser Artikel soll daher nur eine kleine Auswahl an beliebten Reisezielen in Spanien vorstellen.

Traumhafte Küstenabschnitte am Festland

Das spanische Festland bietet tausende Kilometer an Küstenabschnitten. Gerade die Mittelmeerküste mit der Costa Brava oder der Costa del Sol fungieren alljährlich als Besuchermagnet. Neben den wunderschönen Stränden und den verträumten Buchten kann man hier kulturelle Highlights von weltweiter Bedeutung bestaunen. Von den architektonischen Meisterleistungen Andalusiens bis hin zu renommierten Museen und imposanten Kirchenbauten in Barcelona ist alles zu finden. So kann man seinen Urlaub in Spanien um kulturelle Komponenten erweitern und viel über die lange und bewegte Geschichte des Landes erfahren. Mehr Informationen rund um Spanien gibt es auch auf www.reisen-spanien.net.

Badespaß auf den Balearen und Kanaren

Besonders gefragt sind Reisen auf die spanische Inselwelt. Insbesondere die Balearen mit Mallorca und Ibiza oder die Kanarischen Inseln mit Teneriffa, Fuerteventura und Gran Canaria lassen Urlauberherzen höher schlagen. Natürlich gelten die Strände als wesentlicher Anziehungspunkt. Doch daneben haben die vielen Inseln noch weitaus mehr zu bieten. Vor allem die landschaftlichen Reize, wie der Pico del Teide auf Teneriffa oder die zerklüftete Bergwelt Mallorcas, versetzen Urlauber immer wieder ins Staunen. Daneben bieten die Kanaren den Vorteil, dass man dort das ganze Jahr über Urlaub machen kann. Das Klima ist so mild, dass die Temperaturen selbst im Winter meist über 20 Grad liegen.

Artikelbild: Leshaines123 / Flickr.com (CC BY 2.0 / not modified)