Die Qual der Wahl beim Skiurlaub

Ist man begeisterter Skisportler und möchte im Winter für eine Woche sein Hobby in den Mittelpunkt eines Urlaubs in Österreich stellen, so wird es einem gar nicht so leicht gemacht. Nicht leicht wird es einem aber nicht deshalb gemacht, weil es in Österreich keine attraktiven und schönen Orte für einen solchen Skiurlaub gibt.

Sondern weil es ganz im Gegenteil eine schier unüberschaubare Fülle an Möglichkeiten gibt. Zunächst gilt es sich einmal für ein Bundesland zu entscheiden. In die engere Auswahl kommen bei dieser Frage zumeist die Bundesländer Vorarlberg, Tirol, Kärnten und Salzburg. Doch auch wenn man sich beispielsweise für einen Skiurlaub in Tirol entscheidet, hat man noch immer die Wahl sich zwischen vielen verschiedenen Urlaubsregionen und Skigebieten zu entscheiden. Deshalb soll an dieser Stelle eine Empfehlung gegeben werden, sodass man im Rahmen seines Skiurlaubs in Tirol in jedem Fall auf seine Rechnung kommt.

Die Qual der Wahl beim Skiurlaub

Möchte man im Rahmen seines Skiurlaubs in Tirol neben Pistenspaß und guter Stimmung auch eine gediegene Atmosphäre und ein schönes Ambiente genießen, so empfiehlt es sich seinen Urlaub in Sölden zu verbringen. Der Hauptgrund sich für einen Urlaub im Ötztal zu entscheiden, sind die vielen tollen Hotels in Sölden. Die meisten dieser Hotels verfügen nicht nur über schöne Zimmer und ein gutes Restaurant, sondern auch über eigene Wohlfühl-Bereiche, in denen man sich nach Herzenslust entspannen kann. Auch bieten die meisten dieser gehobenen Hotels in Sölden den Service sich als Gast direkt im Haus eine Ski- oder Snowboardausrüstung ausleihen zu können. Damit erspart man sich den Weg zum örtlichen Skiverleih.

Die Qual der Wahl beim Skiurlaub

Bookmark and Share