[Die POOOST] #49

Es wird einmal wieder Zeit für einen Neuzugängepost und dieses Mal gibt es  jede Menge zu bestaunen. Im Dezember sind nicht zuletzt aufgrund von Weihnachten einige Bücher bei mir eingezogen.

[Die POOOST] #49Meine Eltern haben mir einen großen Wunsch erfüllt und so durfte ich Heilig Abend die wundervolle Harry Potter Box mit den englischen Hardcovern auspacken. Auf einigen Blogs habe ich diese Box schon bestaunt und nun ziert sie auch mein Regal :-) Ich habe mir vorgenommen jeden Monat eines der Bücher zu lesen.
Außerdem gab es dann noch von meinen Schwiegereltern in spe die Harry Potter Bibliotheks Box ♥

[Die POOOST] #49Auf diesem Bild seht ihr eine bunte Mischung aus einer Vorbestellung (Wie Monde so silbern), einer Überraschungspost (Am Anfang war das Ende), einem Buchgewinn (Die Auserwählten – In der Todeszone) und weiteren Weihnachtsgeschenken. Seelenkuss (die Bücher von Lynn Raven muss ich einfach alle haben, aber bei diesem Buch habe ich etwas Angst, es zu lesen, weil die Bewertung bisher leider nicht so prickelnd sind) und Die fliegenden Bücher des Mister Morris Lessmore (die Geschichte ist wunderschön und auch die Illustrationen sind einfach toll) haben mir meine Eltern geschenkt.
Von den Schwiegereltern gab es außerdem noch Zehn Dinge, die todsicher fürs Leben sprechen. Das Cover hat mir schon immer wahnsinnig gut gefallen und die Geschichte klingt sehr außergewöhnlich.
Und dann haben die liebe Sandy und ich uns noch gegenseitig zu Weihnachten ein Päckchen geschickt. Am vierten Advent haben wir unsere Geschenke geöffnet und Sandy hat mir mit ihren Geschenken eine riesen Freude gemacht. Im Päckchen befanden sich neben Leckereien zwei absolute Wunschbücher, nämlich Speechless und Das Meer in deinen Augen ♥

[Die POOOST] #49Gestern haben Sandy und ich außerdem noch einen siebenstündigen Büchereinkaufsmarathon eingelegt, bei dem ich ein wenig Weihnachtsgeld auf den Kopf gehauen habe.
The Bone Season – Die Träumerin und Vergiss mein nicht standen auf meinem Wunschzettel, da mich die Rezensionen von Sandy davon überzeugt hatten, dass ich die Bücher auch unbedingt lesen muss.
Die Bücher von Sebastian Fitzek müssen natürlich immer in mein Regal einziehen und da musste auch sein neustes Buch, Noah, her. Das Buch wird ganz bald gelesen, da ich in diesem Monat nämlich noch eine Lesung von Sebastian Fitzek besuche.
Der zweite Band der Trilogie von Rainer Wekwerth, Das Labyrinth jagt dich, war auch ein absolutes Muss, da mir der Reihenauftakt wahnsinnig gut gefallen hat. Vermutlich werde ich mit dem Lesen aber noch so lange warten, bis auch das Finale erschienen ist.
Zu guter letzt musste dann auch noch Eine Handvoll Worte mit, denn Ein ganzes halbes Jahr hatte mich sehr berührt und sich auch noch lange Zeit nach dem Lesen immer wieder in meine Gedanken geschlichen. Deswegen freue ich mich schon sehr auf ein weiteres Buch von Jojo Moyes.

Jetzt ist natürlich die Frage, welches Buch ich als erstes lese. Die Auswahl ist ja riesig und ich kann mich wirklich nicht entscheiden!


wallpaper-1019588
Motorola Edge 2022 mit superhellen Display vorgestellt
wallpaper-1019588
Stoneman Glaciara Hike in der Aletschregion
wallpaper-1019588
Hüttenkäse für Hunde
wallpaper-1019588
[Comic] Monster