Die Nacht in Riga

Für viele Reisende ist das nächtliche Panorama der Stadt, die sie besuchen, ein relativ wichtiger Bestandteil der Reise. Es gibt viele Städte mit einem enormen kulturellen Angebot von dem aber, wenn die Sonne untergeht und die Museen und Geschäfte schließen, abgesehen von Essen und Schlafen gehen nicht mehr allzu viel übrig bleibt. Die Stadt Riga ist anders. Da sie im Vergleich mit anderen westeuropäischen und auch osteuropäischen Städten (in Ländern wie der Tschechischen Republik oder Polen) ein nicht so übliches Reiseziel darstellt, behält sie viel von ihrer Essenz bei und ist noch nicht so durchdrungen von der negativen Seite, welche die Ankunft des Tourismus mit sich bringen kann. Damit meine ich hohe Preise und wenig Originalität.

nacht-in-riga

Günstige Preise

Lettland ist dem Euro noch nicht beigetreten und behält seine Währung, den Lat, bei. Und das heißt auch, dass die Preise noch nicht wie im Nachbarland Estland gestiegen sind. Riga besticht durch viele Dinge, aber vor allem ist es das Nachtleben der Stadt. Vor allem gibt es hier viele Lokale für alle Geschmäcker; von belebten Pubs, in denen man einige Biere mit Freunden trinken kann bis hin zu exklusiveren Cocktailbars und Lounges.

Ein Cocktail mit der besten Aussicht

Was die Letzteren angeht, gibt es einen fast obligatorischen Besuch in der Skyline Bar. Diese Bar macht ihrem Namen alle Ehre und befindet sich über dem Radisson Blu Hotel. Der Ort ist ideal um mit einigen Cocktails, die du aus mehr als 100 verschiedenen Drinks aus dem Menü wählen kannst, in die Nacht zu starten und neben der außergewöhnlichen Sicht verwandeln auch die Sofas und gepolsterten Sitze den Ort in eine der spektakulärsten Bars von Osteuropa (Adresse: Elisabeths St. 55).

Die beste Party in der Orange Bar

Wenn du belebtere Orte bevorzugst dann denk daran, dass Riga sich momentan in eine sehr beliebte Stadt für britische JunggesellInnen-Abschiede verwandelt. Wenn du dich für diese Idee von ausgelassener Party begeistern kannst, dann musst du nur in eines der vielen Irish Pubs in der Altstadt gehen. Auf jeden Fall bietet Riga aber auch eine alternative Szene, die sich mit der jeder anderen europäischen Hauptstadt messen kann. Die Orange Bar ist einer der bekanntesten Orte der Stadt, an dem die Stimmung mit der Stunde der Nacht steigt. Wenn du zu gestylt an diesen Ort kommst, wirst du merkwürdige Blicke ernten. Dj´s, die das Neueste und Bekannteste der alternativen Szene auflegen. Besuche die Orange Bar an Freitagen und Samstagen. Du findest sie in Jāņa Sēta 5 in der Altstadt.

Diskotheken für alle Geschmäcker

Und es wäre auf jeden Fall ein Frevel, nicht einige der vielen Diskotheken kennen zu lernen, die es in Riga gibt. Wie auch die Bars, gibt es sie in allen Stilrichtungen und für alle Geschmäcker. Essential ist, wie der Name schon verrät, ein obligatorischer Stop. Die wohl beste Disko der lettische Hauptstadt bietet DJ´s erster Klasse, elektronische Musik und ein sehr feierwilliges Publikum. Drei verschieden Räume, die man mit einem Cocktail in der Hand entdecken kann und wenn dir elektronische Musik gefällt, dann ist dies sicherlich dein Ort (Skodas Ilea 2, Altstadt). Wenn dir ein Mix an unterschiedlicher Musik gefällt, dann gibt es das Pulkvedim neviens neraksta, eine der ältesten Diskos der Stadt, wo du von Hip Hop bis Rock und Dance auf den zwei Stockwerken des Ladens alles finden wirst. Zum Schluss ein weiterer Höhepunkt: The Club (Kungu Str. 8). Diese Diskothek zieht alle möglichen Leute an die alle gemeinsam haben, dass sie eine gute Zeit verbringen zu wollen und das zu unterschiedlicher Musik, von Elektronik über HipHop bis zu Pop-Rock.

Für mehr Information: http://www.pulkvedis.lv/


wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Peggy Sue: Kurskorrektur
wallpaper-1019588
Pixies: Der Widerspenstigen Krönung
wallpaper-1019588
Boruto: Neue Infos zum zweiten Volume bekannt
wallpaper-1019588
Rico S. – Ich Fang Nochmal Von Vorne An