Die Mutanten kommen, die Mutanten kommen ..

Oh ja, lauft, lauft, lauft .. lauft schnell, sonst kriegen sie euch noch.

Als die ersten EHEC Meldungen über die Agenturen ausgestreut wurden, da hielt ich es zuerst für eine typische Zeitungsente. Ihr wisst schon, diese Art Meldungen, die man gerne für Zeiten aufhebt, wo nicht so viel los ist. Nachdem nunmehr der Ton immer dringlicher und die kolportierten Meldungen mit großen Schriftzügen und mit Todesgefahr antanzten, sollte auch dem größten Paranoiker klar geworden sein, das wir es hier mit einem neuen “Schweinegrippe DOOM & GLOOM Märchen” zu tun haben, zur Steigerung der Volksdroge No. EINS – der ANGST.

Obwohl es zuerst fast schon glaubwürdig verpackt war, mussten diese Dilettanten, einen schönen Betrug, glatt dadurch zunichte machen, indem sie aus dem EHEC Erreger, ein in Rinderdärmen durchaus normal vorkommendes Bakterium nun MUTIEREN ließen. Da macht einem doch das Gruseln viel weniger Spaß, zudem, wer soll das – bitte schön, glauben? 

Nun gut, einige unentwegte lassen sich auch nicht durch Logik beirren, wie diese aktuelle Umfrage von FTD zeigt,(Financial Times Deutschland) außerdem ist die Erinnerung ans Schweinegrippe Märchen, leider in den meisten Gehirnen schon verblasst, was dort bedeutet: Hat’s nie gegeben .. und: Die Behörden haben IMMER Recht!

image <- lasst euch bloß euer Gemüse nicht verleiden ..

Selbst unser russischer Liebling, Putin, hat einen Einfuhrstopp für sämtliches Gemüse aus der EU erlassen. Man kanns ich vorstellen, nachdem fast über ein Viertel, des Gemüse-Exports aus der EU für den russischen Markt bestimmt ist, würde dies einer finanziellen Einbuße von  3-4 Milliarden Euronen entsprechen, wie russische Händler schätzen. Lustig hierbei, das die EU Mächtigen mit Schaum vorm Mund herumlaufen, und Stereotyp nur eins von sich geben: “Das Einfuhrverbot sei „unverhältnismäßig“, weil bisher vorrangig Norddeutschland von dem Ausbruch betroffen sei, kritisierte ein Sprecher. Die EU forderte am Freitag eine Rücknahme der Handelsblockade.”

Ja, ja, ja, gäääääähn .. gibts auch was neues?

Mal gucken:

Inzwischen “weiß” man zumindest, SO sieht der Bösewicht aus:Blick unters Elektronenmikroskop

image

Da half dann die “spanische Ansage”, “MIR SAN UNSCHUIDIG” auch nicht mehr sehr viel, jedenfalls nicht dahingehend, um die Gemüter in der Gesellschaft ruhig zu stellen. Nur: WER möchte dass überhaupt?

image 

Meiner einer welcher, hat den gar schröcklichen Verdacht, nein, kein Schreibfehler, daß tatsächlich keinem wirklich daran gelegen ist, Ruhe und Entspannung aufkommen zu lassen, auch den Spaniern dürfte nur daran gelegen sein, nicht den “Schwarzen Peter” zugeschoben zu kriegen, aber mehr auch nicht, das dürfte aber auch verständlich sein. Aber macht euch mal keine Sorgen, liebe Spanier, die tolle Angela-Hans Dampf in allen Gassen –Merkel, wird euch entschädigen! Oh ja, Deutschland hats doch .. wenn s so weiter geht, allerdings nicht mehr lang.  Inzwischen werden wir von wirklich auffällig, vielen verschiedenen Seiten her “aufgeklärt”,  daß, wie das Universitätsklinikum Münster herausfand, wonach ein bisher eher nicht auffällig gewordener Vertreter, des Typs HUSEC 41 des Sequenztyps ST678 für den Ausbruch verantwortlich sei.

EHEC-HUS-EU-D-010611

Man findet schaurige Diagramme und Statistiken, quer übers Internet, um ja auch jedem “ungläubigem Thomas” einzuhämmern:

“He, du Arschloch, was gibts denn da noch zu lachen? Siehst du NICHT, daß dies ERNST ist?”

Ahem, Verzeihung, ich verneige mich vor so viel Hysterieinduzierung und einer solchen Ausgeburt von Phantasie! Gerne würde ich dem Erfinder dieses schaurigen Märchens, persönlich die Hand schütteln! Um sie ihm dann abzureißen, versteht sich ..

Uhhhh, isses nicht gruselig, so ein böser, böser Name, HUS, EHEC, Mutiert klingt besonders bedrohlich .. (Mensch, wo könnte man sich bloß verkriechen?)

Und ich wage es dennoch weiterhin, zu lachen. Derzeit muss ich mir dauernd das Kopfschütteln “verbeißen”, gerade heute, als ich zum einkaufen durch die Stadt und zu meinem bevorzugten Anbieter ging, um frisches Obst und Gemüse einzukaufen, kann ich beinahe körperlich, die Blicke der Leute auf mir spüren, weil ich mir – sowas von unverschämt, aber auch – zwei große, grüne saftige Gurken und Rispentomaten, nebst Erdbeeren schnappte. Und wie ich beobachtete, schien ich einer der ganz wenigen, in dem Laden gewesen zu sein, der überhaupt frisches Obst kaufte! Und da soll ich nicht den Kopf schütteln?

Trotzdem, ich versuchte es mir zu verkneifen! Schließlich, wie sähe das aus? Es bleibt ja leider Gottes, nicht bei einem Kopf hin-und-her-Schwenker, sondern es beginnt eine vollständige Sequenz, die nicht mal aufgehört hat, wie ich den Laden verlassen hatte. Ehrlich, ich kann nichts dafür! Angesichts dieser neuen Beweisführung, für die Dummheit des Durchschnittsschafes, sich doch tatsächlich seine frische, BIOlogische Nahrung, dumm schwatzen zu lassen, wackelte mein Kopf, als würde er ein Ping-Pong Turnier verfolgen ..

Wer weiß, wenn das nicht bald aufhört, dann überlege ich mir ernsthaft, demnächst mit Maske und Sonnenbrille, einkaufen zu gehen. Aber bei meinem Glück, da trau ich mich glatt wetten, kommt garantiert einer an und behauptet, ich wollte den Laden ausrauben .. also vielleicht doch besser, einfach weiter wackeln .. ;)

Und jetzt, ob man glaubt oder nicht, wie viel auffälliger kanns noch werden, wurde aus dem Erreger jetzt gar eine EPEDEMIE! 

Ja, ja, der TODESKEIM schlägt wieder zu! Erinnert irgendwie an die Killertomaten, schade, das es keinem auffällt! Lacht nicht, ganz besonders entsetzlich und geradezu überfrachtet mit lächerlichen Vermutungen, wonach es zu bleibenden Gehirnschädigungen, aber auch Atemzentrum lähmen, etc. tun KÖNNTE!  

EHEC-in-D<- *seufz*

Übrigens, um der Form genüge zu tun, sollten wir wenigstens festhalten, das obwohl jeder von EHEC Bakterien/Viren spricht, Wissenschaftler es als STEC bezeichnen. STEC steht für Shiga-Toxin produzierendes E.Coli.

image

TATSACHE jedenfalls ist: Sie wissen nicht, woher diese Bakterienstämme kommen, nehmen wir wenigstens an, dass die Hälfte der Berichterstattungen, halbwegs richtig recherchiert wurden ( ach wo!) dann kommt ein solcher Fall, ganz einfach auf natürliche Weise NICHT vor! Es gibt daher, in meinen Augen zwei brauchbare “Konzepte”, wobei es beide Male – keine-Ahnung-von-wem-oder-wo – zu einer künstlicher Ausbringung, dieser E.Coli Stämme gekommen ist, um große wirtschaftliche Schäden anzurichten. Oder, was nicht minder bösartig ist, um etwas mehr Ablenkung zu produzieren und ANGST zu generieren!

Möglich ist natürlich auch, eine Kombination beider “Worst Case” Fälle.

Bitte, schaltet euren Verstand ein, der Kopf kann zu weit mehr nützlich sein, als bloß den Hals davor zu schützen, dass es nicht in ihn rein regnet. Der Verdacht, richtet sich in erster Linie auf diejenigen Marionetten, welche stets Willfährig und skrupellos Menschenleben gefährdeten. Besonders ungut stößt mir auf, das es dieselben Institutionen und Instrumente, wie bei der Schweinegrippe Attacke sind, die uns eine GROSSE GEFAHR glauben machen möchten!

Das Timing ist zu gut und untereinander herrscht solch große Einigkeit, eine sehr ungewöhnliche Sache, bei diesen Leuten, wo Neid und parasitäres Sozialverhalten an der Tagesordnung ist. Die Profiteure dieser “tödlichen Gefahr” werden vermutlich wieder einmal die Hersteller von “Instanttests” , egal, wie unzuverlässig sein, ALEXION fällt mir da noch ein, mit ihrem ÄCHZ 5000.- € Medikament SOLARIS gegen HUS, und, darauf würde ich ebenfalls jede Wette annehmen, wird’s nicht mehr sehr lange dauern, bis oh Gott, endlich, ein IMPFSTOFF zur Verfügung steht, gegen den Todeskeim!

Wenigstens etwas, worauf man sich heute noch verlassen kann, wie? :(  

Anfrage ans Gehirn: Ist es nicht eine Amazing Koinzidenz, daß just in jenem “Moment”, wo ALEXION die Zulassung fürs Medikament, für Europa und USA beantragt, es zum “Ausbruch” kommt? Oh, oh, oh ..  Paranoia ich hör dir trapsen ..

Chance für das Unternehmen Alexion? Der Wirkstoff Eculizumab<-Solaris

An die Adresse derjenigen Leser, die sich nicht so einfach vorstellen können, das man wirklich für etwas so abstraktes, wie Angst, Menschenleben aufs Spiel setzt, möchte ich folgendes sagen:

Angst alleine macht nicht glücklich, die betreffenden Unternehmen verdienen sich schon eine goldene Nase dazu, so isses nicht.

Die Angst, scheint die Natur für uns als natürlichen Schutzmechanismus “ersonnen” zu haben. Sehr lehrreich ist es, wenn man sich die Gesellschaftskonventionen und den Umgang miteinander anschaut, wie jeder so tut, als hätte ER KEINE Angst. Nee, viel besser – “er”(wer auch immer) KENNT das gar nicht! Ja, er lacht lauthals über “solche komischen Leute”, die Angst haben … ho, ho,ho, .. aber es ist kein freudvolles lachen, so wie ich das gesehen habe, ist es ein bösartiges Hyänenlachen .. und, Verzeihung, falls sich nun jemand auf den “Schlips” getreten fühlt – es sind GERADE DIE Menschen, die über die anderen lachen, die da am meisten Angst verspüren, in ihrem Leben! WIR ALLE HABEN ANGST, es ist nicht fein, aber es ist völlig normal!

Wer es in der Hand hat und es ermöglicht uns Angst einzujagen, der ist mächtig! Angst setzt das Immunsystem herab, das Bewusstsein und die Logik. Diese Form der Angst, hat keinen Zweck mehr zu erfüllen, sie ist einzig nur dazu da, um uns Angst einzujagen! Um wieder Kinder und hilflose Babys aus uns zu machen. Ihre ungeheure Zerstörungsmacht ist Legendär! Das ist so, weil es keine konkrete Angst ist! So wirkt auch die Angst, die durch diese EHEC Meldungen generiert wird!

Wie eine Leserin kürzlich postete, man weiß, es ist wahrscheinlich übertrieben, oder gar nicht wahr, trotzdem ist da diese irrationale Befürchtung .. Wir müssen uns also wieder einmal, eines Angriffs auf unser Bewusstsein erwehren!

Hey, Leute, das wird ein Kinderspiel! Und bitte, lasst euch bloß nicht einreden, das ihr kein Obst oder frisches Gemüse mehr essen sollt! Das Gegenteil ist der Fall, wer natürlich unbedingt will, kann ja zu Mc Donalds gehen – MONSANTO lässt grüßen! :(

Ich vermute, daß die Todesfälle in diesem Zusammenhang, meist Menschen erwischt, die wahrscheinlich schon ein Problem mit ihrem Darm hatten! Vielleicht gab man ihnen irgendwelche Medikamente, Antibiotika? Ein immer wieder, glaubwürdiger Verdächtiger! Das erzählt man uns natürlich nicht! Jedenfalls esse ich weiterhin, meinen Gurkensalat mit Tomaten! Mhhm, lecker .. 

image <-yep!

Die Mutanten kommen, die Mutanten kommen ..

wallpaper-1019588
THE BIG SICK ist ein wundervoller Happy/Sad-Film mit Kumail Nanjiani
wallpaper-1019588
Zeit für eine neue Diva
wallpaper-1019588
Feuerlilie mit 14 Blüten – Fotoserie
wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Jamal Khashoggi, Wieland der Schmied und Tantalos
wallpaper-1019588
Ganser: Zorniger Nachtrag
wallpaper-1019588
Fabelhaft Schlafzimmer Mit Schräge Ideen
wallpaper-1019588
#Sonntagsglück – oder – Von Freunden, Schlössern und Gärten bei Tag und Nacht