Die letzten Wochen... :)

Die letzten Wochen... :)
Ende Januar hatten wir einen Maskenball. Es war mehr Disko als Ball (wie fast alle Baelle hier) aber trotzdem nett.Am gleichen Wochenende war ausserdem MUN (Model United Nations). Ich war Madagaskar (alle aus Powys hatten afrikanische Laender) und diskutierte mit anderen afrikanischen Vertretern ueber Oel. Das war zumindest die Aufgabenstellung. Leider erfuhren wir erst zwei Tage vorher von unseren Laendern und fast niemand hatte sich gross informiert oder vorbereitet. Unsere Vorsitzenden haben das ganze auch eher auf die leichte Schulter genommen und so wurde es mehr zu einer Spassveranstaltung. Nachdem der Sicherheitsdienst auch noch alle moeglichen Leute ausser die eigentlichen Terrorristen verhaftete und unser Administrator vom Sicherheitsdienst gehetzt durchs Fenster in den Raum sprang, war die Situation eher laecherlich. Am naechsten Tag machte sich ausser mir niemand mehr die Muehe, ueberhaupt noch zu kommen. Die Vorsitzenden verschwanden dann auch, da sie die Krisensitzung ueber ein Oelkatastrophe interessanter fanden.An den folgenden zwei Tagen nach dem Wochenende hatten wir eine Friedens und Konfliktkonferenz, wo ich mir Vortraege unter anderem von einem ehemaligen Friedensnobelpreistraeger und von dem "Erfinder" des Faches "Peace and Conflict" anhoerte. Am 13. Februar war Central European National Evening (Frankreich, Deutschland, Italien, Holland, Oesterreich, Schweiz). NEs bestehen meist aus Praesentationen ueber das eigene Land, in denen man sich oft ueber sich selber lustig macht. Ausserdem meist noch Sketche und Taenze. Unser NE war recht erfolgreich, nur leider viel zu lang. Erstaunliche Infos:1.) Es wird und immer wieder erzaehlt, in UWCs wuerden etwa 25% der Schueler untereinander heiraten.2.) Ich gehe in letzter Zeit etwa vier Mal pro Woche schwimmen (also wenn das nicht erstaunlich ist...).3.) Wir haben ein neues Fach (ToK = Theory of Knowledge) fuer diesen und naechsten Term. Es ist ein klein wenig wie Philosphie und wir diskutieren, inwiefern wir die Wirklichkeit erfassen koennen und tolle Behauptungen wie: Wahr ist, was auf Fakten basiert! (Prima, jetzt weiss ich so viel mehr).

wallpaper-1019588
Embrace – Du bist schön. Ein Dokumentarfilm von Taryn Brumfitt
wallpaper-1019588
Wie man vor Glück übersprudelt
wallpaper-1019588
Reissuppe
wallpaper-1019588
Meine 10 liebsten Wellness- & Gesundheitsprodukte
wallpaper-1019588
Hausbau nach Steiner-Art
wallpaper-1019588
Ich bin dabei beim "Blog Hop mit Herz für alle"
wallpaper-1019588
Spruch zum Wochenende: Sonnenstrahl
wallpaper-1019588
Yoga im Wonnemonat – Der neue Übungsplan für Mai 2018 ist da!