„Die Grablegung Christi“ von Caravaggio in Madrid

Michelangelo Merisi da Caravaggio, berühmt auf der ganzen Welt und bekannt unter dem schlichten Namen Caravaggio, wurde in Mailand geboren und ist einer der bedeutendsten Maler der Kunstgeschichte, sowie Mitbegründer der Barockmalerei.

grablegung <b>christi</b> caravaggiochristi caravaggio" title="grablegung christi caravaggio" />christi caravaggio" />

Vom 21. Juli bis 18. September ist eines seiner vielen Gemälde, „Die Grablegung Christi“, erstmals im Pradomuseum von Madrid in Spanien zu bewundern. Präsentiert wird das Kunstwerk im Rahmen der Ausstellung “Das Wort macht das Bild. Gemälde von Christus im Pradomuseum“ („La Palabra hecha imagen. Pinturas de Cristo en el Museo del Prado”), welche im Laufe des Jahres verschiedene Werke in den Galerien des Museums präsentieren wird.

Bei der „Grablegung Christi“ handelt es sich um ein außergewöhnliches und eindrucksvolles Gemälde, das nicht weniger als drei Meter hoch und zwei Meter breit ist. Es zeigt, wie Nikodemus und der Hl. Johannes den Leichnam Christi tragen. Im Hintergrund ist die trauernde Jungfrau Maria sowie Maria Magdalena zu sehen, die sich mit einem Taschentuch die Tränen ihres von Schmerz und Leid verzerrten Gesichts trocknet.

„Die Grablegung Christi“ von Caravaggio wird von dreizehn weiteren religiösen Gemälden begleitet, ist jedoch zweifelsohne das wichtigste Werk dieser Ausstellung und wird während der Ausstellungsmonate die meisten Besucher anziehen.

Die schwierige Geschichte des Künstlers begann mit seiner Geburt im Jahre 1571. Bereits in jungen Jahren blieb er nach dem Tod seiner Eltern als Waise zurück und wurde nach einer Vielzahl von Schwierigkeiten 1593 in einer der bedeutendsten Werkstätten aufgenommen, der „Cavalier D´Arpino“. Acht Monate später nahm er sein Leben selbst in die Hand und eröffnete er mit der erworbenen Erfahrung seine eigene Werkstätte. Von diesem Tag an war der Kardinal del Monte sein Förderer, was dazu führte, dass seine Karriere stark mit der Kirche und der Religion verbunden war.

Mehr Informationen: http://www.museodelprado.es/exposiciones/info/en-el-museo/la-obra-invitada-emel-descendimientoem-caravaggio/

Museo del Prado: Calle Ruiz de Alarcón, 23, Madrid, 28014


wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (220): Andrew Bird, Strand Of Oaks, American Football
wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Schauen - Legen - Kreativ sein : Das Mini Kugelspiel von SINA Spielzeug & Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum besten freund
wallpaper-1019588
Computex 2020 in Taiwan läuft trotz Coronavirus
wallpaper-1019588
Kasselerbraten mit Apfel
wallpaper-1019588
Coronavirus-Panik an den Börsen: „Dow“ verliert wieder mehr als drei Prozent