Die Gehirnzerstörungsmaschine ..

„Und denn, man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.” Johann Wolfgang v. Goethe

Nichts könnte besser beschreiben, wie es um die geistige Kapazität der Menschen bestellt ist, als die von den Mainstreammedien ausgelöste OBAMA MANIA im Jahre 2008. Rund um die Welt erlagen Menschen einem pausenlosen Dauergrinser, der nichts anderes anzubieten hatte, als “YES, WE CAN, WE BELIEVE IN”.

Anscheinend reichte es aus, jemand anderen wie Bush zu bekommen, dabei ist Obama – wie sich mittlerweile auch gezeigt hat – die nahtlose Fortführung der Politik der Bush Administration! Und diese “Dämmerstimmung”, die nun um Obama aufkam, wurde – schlauerweise -  ebenfalls genauso orchestriert und – Surprise, Surprise – von den gleichen Elementen. Was ist besser als der Opposition zu versuchen den Wind aus den Segeln zu nehmen? Of course, die Opposition zu SCHAFFEN. Sei deine eigene Opposition!

WO ist er geblieben, der “Yes, we can Change”? Oh, es gibt ihn noch, doch, doch – kostet halt, schlappe 20 €urönchen.

 image<- 18.95.-€ T-Shirt (oder dachte einer, der “Change” kostet 20.-?) ;)

Die Menschheit ist Gehirngewaschen! Seht euch um: Die allgemeinen Reaktionen über die Bankenkrisen, deren Auswirkungen wir in den Deutschsprachigen  Ländern noch nicht so richtig spüren, über welche aber diskutiert und öffentlich geredet wurde und wird,  sind unter dem Niveau von “Wasserhydranten” angesiedelt. Volksschüler würden mehr sagen, würde man ihnen ihr Pausenbrot wegnehmen! Und uns nimmt man die Zukunft der Jugend, den Verdienst von Jahren, die Gesundheit und dass Erwerbsrecht W-E-C-K-, weg! Und diese Jugend wird sich einmal “schön bedanken”, denn sie wird es sein, die das alles irgendwann zukünftig abarbeiten “darf”. 

Oder nehmen wir die herbei-erfundene Klimaerwärmung durch CO 2: Schon heute werden 17 % Steuern zur Beseitigung von angenommenen “Klimaschäden” abgezwackt, schon wird diskutiert 50% zu verlangen. Wisst ihr auch WOFÜR es ausgegeben wird? (Jedenfalls ein kleiner Teil) Es wird uns vorgebetet, dass nun ein System entworfen wurde, dass – genau wie Flaschenpost – VERFLÜSSIGTES CO 2, in einem Röhrensystem von Ost nach West transportiert und von Norden nach Süden – sind wir denn nicht sowas von fortschrittlich? Man könnte glatt weinen ..  

image <- nicht zu fassen!

Ich meine: Leute, jede halbwegs normale Reaktion auf eine solche Idee, sollte Sturmentrüstung verursachen! Es sollte angenommen werden, dass sich vor den Parlamenten Menschenmengen bilden und Sprüche laut skandiert werden -”Hört auf uns zu verarschen!”- aber was passiert? Nichts, rein gar nichts! Überhaupt gar nichts!

UND WARUM?

Das ist ne gute Frage, oder? Erklärt mir doch bitte einer, warum das so ist, bitte!

Obwohl: Eigentlich haben wir die Antwort schon von den PISA Studien bekommen. Die Menschen verblöden! Mit dem nachlassen der geistigen Kapazitäten, hinken auch die damit verbundenen Fähigkeiten, wie die Entschlusskraft, der Widerstand bei Ungerechtigkeit und/oder die Kraft, die aus dem damit verbundenen Zorn zutage treten sollte, einem “Abwärtstrend” hinterher. Alles hinkt und ist – mehr oder weniger- verstümmelt!  

Wer noch bezweifelt, das die Menschen durch die Jahrhunderte anhaltende Unterdrückung, durch einige wenige Reiche, geistig geschwächt sind, der hat sich nicht wirklich darüber Gedanken gemacht. Leider ist das die menschliche Hauptschwäche Nummer Eins: Die Menschen machen sich zu wenig Gedanken. Außer – es geht um ihren persönlichen Vorteil. Und das ist der “Speck”, mit dem man Mäuse wie uns fängt. Ein Bekannter brachte es kürzlich gut auf den Punkt:

Sinngemäß sagte er, dass der Großteil der Menschen nicht anders mit seinen Mitmenschen umgeht, wie es die “Globale Elite” mit uns tut. Sie geben es praktisch nur weiter! Jeder versucht den auszutricksen, den er für den Schwächeren haltet und rechtfertigt es vor sich selbst, mit dem “Überlebensprinzip”, des Stärkeren.

Die “Herrschenden Kreise” sind schlau! Keiner braucht zu denken, das hier nicht hohes, ja, höchstes Niveau – kommt nur drauf an, von welchem Standpunkt aus betrachtet – gegen uns eingesetzt wird. Und denen, die weiterhin den “Gutmenschfaktor” in sich tragen, möchte ich am liebsten “zurufen”: “Schüttelt den Glauben von euch ab, man meine es gut mit euch und alle Menschen seien gleich – es ist ein Programm. Werdet es los! Es schwächt euch .. “ 

Leider würde dass nichts nützen! Zumindest nicht sehr viel ..

Es wäre trotzdem vergebene Liebesmüh`. Was jemand nämlich glaubt, wovon einer überzeugt ist, dass sitzt hartnäckiger in jemandes Gehirn, als es jede Zecke fertig brächte. Und zwar unabhängig davon, ob es nun wahr ist oder nicht. Denn jenes von dem wir wünschten, es WÄRE WAHR, dass glauben wir relativ rasch und mit Inbrunst, sobald es irgendjemand fertiggebracht hat, es uns glauben zu machen. Es gibt Legionen solcher Glaubensmuster und Wünsche, die man extra für uns erdacht und IN UNS eingepflanzt hat. Glaubt es, oder glaubt es nicht, es ist dennoch wahr! Tavistock lässt grüßen ..

Die Gehirnzerstörungsmaschine ..

Woher ich das Wissen will? Nun dürft ihr ruhig sagen, ich wäre überheblich, ich kanns nicht ändern. Doch ich lese viele Sachbücher, ich beschäftige mich mit den verschiedensten Themen und außerdem kann jeder zu den ganz gleichen Ergebnissen kommen wie ich, sofern ihr euch die Mühe macht und die gleiche Arbeit macht wie ich. Ich habe mittels dem KMT – Kinesiologischen Muskeltest, “einige” Fragen, naja, sagen wir lieber einige Millionen Fragen an mein Unterbewusstsein gestellt. Und die meisten davon, wurden mir beantwortet. Ich habe Vermutungen, Gerüchte, und Hunderte von Fragen gestellt, die mich seit Jahren nicht in Ruhe gelassen haben. Und ich kann ruhig auch sagen, dass manche Antworten oft sehr unangenehm waren. Trotzdem: Lieber ich weiß eine Sache genau, dann kann ich mit ihr auch besser umgehen. 

DENN ICH WILL WISSEN

Und wenns geht, möglichst genau. Vermutungen oder Glauben waren gestern. Die Zeit ist hier, dass jeder wissen kann, wer wirklich Wissen will. Niemand der es Ernst nimmt, WIE Informationen zu ihm kommen, ist mehr davon abhängig, etwas einfach zu glauben oder eben nicht. Diese Zeit ist definitiv vorbei! Jeder kann den KMT erlernen, oder alternativ mit dem Pendel arbeiten, es gibt auch weitere Methoden zur Informationsbeschaffung, ihrer Maximierung und Informationsgewinnung. Man braucht sich nur umhören .. jeder kann wissen. So er denn will ..

Eines noch vielleicht, sollte zum KMT gesagt werden: Auch wenns es sich oft so anhört, er ist KEIN zu 100% funktionierendes Werkzeug, WENN WIR nicht zu 100% darauf “geeicht” sind. Dass Minimum, um immer korrekte Ergebnisse zu bekommen, sind Bewusstseinswert von 200 (BW). Außerdem sollte vorher KEIN Kaffe, Zigaretten, jegliches Nervengift, Medikament, usw. konsumiert werden, dass wirkt als “Saboteur”, ansonsten, wenn man sich geistig auch darauf einstimmt, sollten die Ergebnisse IMMER richtig sein. Als eine Art “Gegentest”, um also zu sehen, inwieweit die Ergebnisse richtig sind, mache ich auf die jeweilige Frage/Behauptung bezogen, einen “Gegenfrage Test”- logischerweise sollte er auch dass Gegenteil “anzeigen”.

Danach gehe ich immer her und teste meine (Arm)Reaktion auf die Aussage – “LIEBE”, mag sich seltsam anhören, aber jede korrekte Reaktion darauf, sollte in einem “starken Arm” bestehen! Denn Liebe stärkt! Stimmt dass alles, ist auch die Information stimmig. Falls nicht, lass ich es und grüble herum, was zum Teufel ich schon wieder gegessen habe, was giftig wirkt!  

Sage mir bitte einer: Wie konnte es soweit kommen, das die Menschen schweigen, obwohl ihnen doch bewusst sein muss, was los ist?

Die Gehirnzerstörungsmaschine ..

Eine Antwort, die ich mir überlegte, steht im Zusammenhang mit der bewussten Zerstörung der Mittelschicht, wie sie seit den 1997 er Jahren Weltweit durch die “Globale Elite” durchexerziert wurde. Ich glaube wirklich, dass ohne diesen “Baustein”, dass sogenannte “Tittytainment” nicht in diesem Ausmaß, in die Gesellschaft hätte induziert werden können. Hat jemand von euch vielleicht, das Buch “Die Globalisierungsfalle” gelesen? Es wurde von einem österreichischen Journalisten und Schriftsteller geschrieben, Hans Peter Martin, der jetzt als Abgeordneter– so ein “Zufall”, wieder mal – im Europaparlament sitzt. Wohlgemerkt, um die Situation zu verdeutlichen: Er gehörte keiner Partei an, war vorher nie in der Politik, aber er wollte eben .. und er bekam dann auch den Sitz. Ich behaupte deswegen, WEIL er dieses Buch schrieb.

Es war zwar eine Warnung vor der Globalisierung, aber es ist eine Arbeit, wie sie die Elite sehr oft bestellt. Und zwar um von Oben nach Unten zu “kommunizieren”, um “es uns wissen zu lassen”. Denn das tun sie durchaus – aber dann Klappe zu, Affe tot! Wenn ihr versteht .. ahem.

Die Globalisierungsfalle: Der Angriff auf Demokratie und Wohlstand

Das bedeutet also, er schrieb das Buch, weil man es ihm gesagt hat. Und wer dieses Buch genau gelesen hat, und z. Bsp. jetzt wieder in die Hände nimmt, der schnappt erst mal nach Luft! Es ist genau, ganz genau alles so abgelaufen, wie es formuliert wurde. In einigen unbedeutenden Fällen, vielleicht weniger. Aber die Hauptelemente sind da, sie zeigen anklagend auf uns und fragen uns: Warum habt ihr das zugelassen? Und ihr braucht euch gar nicht beschweren, es wurde euch alles gesagt ..

Obwohl das Buch recht deutlich vor dem Raubtierkapitalismus, der Habgier, der Globalisierung jedes Gebietes und Gewerbes warnte, obwohl man düstere Zukunftsprognosen stellte, wenn vielleicht nicht so deutlich und nicht so finster, wie es jetzt tatsächlich ist, so wurden wir dennoch “gewarnt”.  Was für ein Hohn ..

Natürlich ist keine Wirtschaftskrise vorhergesagt worden, das wäre etwas zuviel des Guten gewesen.  Zbigniew Brzezinski, der frühere nationale Sicherheitsberater des US-Präsidenten Jimmy Carter und jetziger herausragender Berater der Obama Regierung, Mitglied des CRF, prägte den Begriff des “Tittytainment” auf einer Versammlung des „Global Braintrust“, zu dem 500 führende Politiker, Wirtschaftsführer und Wissenschaftler, aus allen Kontinenten am 27. September 1995 im Fairmont Hotel, in San Francisco, von Michael Gorbatschow geladen wurden. Einem Mann, der alles und jeden verkauft.  

Die Gehirnzerstörungsmaschine ..

In der “Globalisierungsfalle ist ganz klar auf die jetzt sich immer deutlicher abzuzeichnende Situation aufmerksam gemacht worden. Das “Gespenst der Arbeitslosengesellschaft”, wo eine 80:20 Bevölkerung leben wird, in der nur mehr 20 %der WELTBEVÖLKERUNG  benötigt werden, um alle benötigten Dienstleistungen und Güter zu erzeugen bzw. zu produzieren.

Titty- steht für das Durchfüttern und -tainment für das Unterhalten(unten halten) der „übrigen“ 80 Prozent der Bevölkerung, um diese ruhig zu stellen. So, wie man schreienden Säuglingen Mamas Brust gibt, sollen die für die Güterproduktion überflüssigen Menschen, mit trivialer Unterhaltung (Fernsehen, Internet usw.) davon abgehalten werden, die gesellschaftlichen Zustände in Frage zu stellen.

Deutlicher gesagt: Füllt sie mit Gift ab!

Möglicherweise erinnert sich der eine oder andere, noch an die Zeiten als es noch keine “Talkshows” gab. Wo man noch nicht die “asozialsten Subjekte” auf die Bühne holte, damit sie entweder über ihre Freundin, ihren “besten Freund” oder gar ein Familienmitglied herzogen und schlecht machten, um damit an die niedersten Instinkte im Menschen zu “appellieren”. Das alles für lausige 400-800 Mark, heute Euro.

Ja, auch wenn einige jetzt staunen werden: Es gab tatsächlich einmal eine Zeit, wo das Fernsehen zumindest versucht hat, seinem Kulturauftrag – der eigentlich festgeschrieben ist – auszuführen. Es gab einmal vor 5 h Nachmittags, keine Filme im Fernsehen … Nein! Echt? Doch, doch, glaubt es ruhig ..

“Habt ihr dann hinterm Mond gelebt?” Das könnte mancher versucht sein zu fragen, doch dann müsste man ihm die Antwort geben, das eindeutig feststeht, WER hier eigentlich hinter m Mond lebt, besser gesagt – auf ihm.

Es ist kein Zufall gewesen, dass sich die Fernsehlandschaft auf diese Weise verändert hat! Gutmenschen mögen jetzt einwenden, das man sowas ja nicht planen könne, dies sei doch eine Entwicklung … Mhm Obacht, Realität voraus:

Das kann sehr wohl geplant werden und wurde auch gemacht!

Damals fielen einige Situationen zusammen, von denen der wie am Schnürchen ablaufende “Zusammenbruch der DDR”, nicht der kleinste Faktor war. Es hätten wunderbare Zeiten anbrechen können, wenn Bundeskanzler Fettsack, äh Kohl, ehrlich gespielt hätte und seinen “Freund” Alfred Herrhausen nicht schamlos verraten hätte, damals mächtigster Mann Deutschlands und Chef der Deutschen Bank und was wenige wussten, ein Patriot der sein Land liebte. Auch wenn das schwer zu glauben ist, aber es ist wahr. Er hatte den Plan vom Aufbau Ost, ein Plan, die Gebiete der Ex DDR zum Industriegebiet Deutschland zu machen. Doch dieser Plan machte zu vielen Angst, Angst vor einem unabhängigen und übermächtigen Deutschland, besonders England und Frankreich fürchteten sich davor. Insbesondere Frankreich .. la Grand Nation schlotterte vor der D-Mark.

Und so kam es, wie es kommen musste: Die 3. Generationsgruppe der RAF – ja, ja, ist schon gut, ich weiß auch, dass es die nie gab – ließ Herrhausens Auto, als es durch einen aufgestellten “Lichtschranken” fuhr, durch eine Bombe “hochgehen” (vorher wurde allerdings noch der vorausfahrende 2. Wagen zurückbeordert, Klasse Connection für die RAF, wie?) und BOOOM, aus war es mit den schönen Plänen von einem unabhängigen Deutschland und dem “Ausbau Ost”. Danach sprach niemand mehr davon .. von wegen, “Abschreckung funktioniert nicht”. Also was tun mit all den vielen neuen Einwohnern? Es war der erste Testlauf, der 80:20 “Lösung”.

Wer in etwas aufgepasst hat, der wird auch bemerkt haben, wie eine wahre Kaskade an neuen Programmen daherkam. Wie eine unaufhaltsame Flut schwemmte es Sketche, Talkshows und deutlich propagierten Sex, in den Sendungen daher. Ein scheinbar  unaufhaltsamer, ewiger Strom seichter Unterhaltung(unten halten) strömte in die daheim sitzenden, keine Arbeit findenden Jugendlichen und Erwachsenen. Es war übrigens auch die “Geburtsstunde” der “Unterstützung für die Homosexualität”, Lesben und Transen, es schien wie die Öffnung sämtlicher Tore, wo man die Tabus versteckt hatte. Ich weiß noch genau, wie ich mir bei einigen Sendungen die Augen rieb ..  da habe ich noch in die Röhre geglotzt, deswegen weiß ich das auch noch genau.

Es kam nicht – lieber Gutmensch – in kleinen Schritten, wie es bei wirklichen Entwicklungen geschieht. Es kam in Riesenschritten, Bamm, bamm, bamm, wurde es uns in die Fresse geschlagen. Man haute uns Sendungen um die “Ohren”, deren Niveau unter aller Sau war und sie sind nicht gerade besser geworden. Zugegeben, dessen bin ich mir auch erst heute bewusst. Anfangs hielt ich es genau wie alle anderen, für die größte Revolution überhaupt! Herrlich, diese schrägen Soaps, wie Al Bundy, unser Lieblingsschuhverkäufer, dessen triste Lebensumstände eigentlich niemand zum lachen finden kann.  

Aber wir lachten! Und wie wir alle lachten!

Ach komm, ist doch nur Fernsehen ..

Ach nee? Sach bloß .. Nachfolgend einige kleine Eselsmützen, zu “ist ja nur Fernsehen”:

Genau auf diese Weise werden Botschaften übertragen! Solche Filme – wie Filme prinzipiell, da “Anschauungsunterricht”- sind sozial prägend, soll heißen, dass wir auch im täglichen Leben so agieren werden. Vielleicht nicht so krass, aber das ist ja nicht der Punkt. Es ist eine genau gezielte, Schrittweise “Inhumanisierungskampagne” gewesen. Menschlichkeit wurde immer kleiner geschrieben. Indem “asoziale Berufsversager” als die “neuen Vorbilder” ins Fernsehen geholt wurden, passte sich das Publikum dem an! Was denkt ihr, warum sie auf die Zeit von 12- 17 h gesendet wurden und werden? Weil da normale Leute arbeiten gehen! Und all die Arbeitslosen, die Entrechteten und auch Hausfrauen, bekamen einen neuen Freund: Er hieß Fernseher…

TV-kopfl

Die Macht der Bilder und des Fernsehens, waren lange vorher schon bekannt. Aber ab diesem Zeitpunkt, begann die Glotze eine noch extremere, noch wichtigere Rolle in jedem Leben zu spielen. Auf diese Weise sorgte man dafür, dass die zu Hausebleiber dümmer wurden, fauler und ja, asozialer! Glaubt es oder nicht. Aber so wurde das deutsche Volk alleine, zuerst verblödet, daraufhin folgten die anderen europäischen Länder. Und weil mir das alles im Laufe der Zeit, immer bewusster wurde, habe ich begonnen nicht mehr fernzusehen. Glaubt bitte auch das: Es war eine der besten und klügsten Entscheidungen meines ganzen Lebens. Mag sein, eine Superlative, aber so fühle ich, nichts könnte es besser beschreiben.  

Es werden damit buchstäblich unsere Gehirne vergiftet. Indem man solche seichten und seichteste Unterhaltung ganz allgemein produziert, nimmt man auf den Intelligenzquotienten der Bevölkerung gewaltigen Einfluss. Damit sind sie alle Schuldig, wie sie da sind. Mit dem Privatfernsehen kam das Gift in unsere Köpfe! Ich bin der festen Überzeugung, das wir uns ohne diese “Denkhilfe”, diese Massenbeeinflussung, nicht so ohne weiteres gefallen lassen würden, dass man den Bankstern mit unserem Geld unter die Arme greift, sie noch dafür belohnt, wie sie mit dem Geld der Kunden umgingen. Und es gäbe wahrlich viele weitere Beispiele ..

Mittlerweile sollten wir alle wissen, das wir ein betrügerisches, im Prinzip wertloses Geldsystem haben, aber kaum jemand beeindruckt das. Man zuckt die Schultern, also entweder bin ich es, der davon ein zu großes Aufhebens macht, der zu viele Gespenster an der Wand sieht – oder alle anderen sind verrückt! Lasst uns annehmen, dass ich es bin der pazzo ist, alles andere ängstigt mich nämlich noch mehr. Es scheint niemanden zu stören, das es vermutlich über drei volle Generationen brauchen wird, um diese jetzt gemachten Schulden bei der Elite abzubezahlen? Und der Hammer ist, dass wir von diesem Geld, für welches wir geradestehen müssen, nichts davon gehabt haben!

Es wurde den Bankern und Managern, einfach in den Rachen geworfen! Bittet, so wird euch gegeben, mit den besten Grüßen .. eure Kanzlöse .. aber auch dass, reicht denen noch lange nicht! Nun wollen sie WAS? Ja, genau, sie möchten die Bankenrettungen verbindlich festschreiben, ach was, möchten, sie HABEN einen dauerhaften Euro Rettungsfond gegründet ..

In den Da-nach-richten wird behauptet, Angela Merkel habe verhindert, dass Europa eine Haftungsgemeinschaft wird. Sogar Sarkozy taufte man “Monsieur Non”, doch dass ist nichts weiter als eine Beruhigungspille. Letztlich werden wir für jeden haften, der daherkommt und jammert .. und sie werden kommen ..

Geld_Edmund de Rothschild (1845-1934)

Habt ihr gewusst, dass es früher schon ausgereicht hat, wenn man den Brotpreis erhöht hatte – gerade mal einige Groschen – aber die Leute waren ziemlich darüber aufgebracht! Sie haben die Bäckereien gestürmt und am nächsten Tag war keine Rede mehr von Erhöhung! So geschehen, bei mir um die Ecke, noch in den 50 er Jahren.  Wer noch immer das Fernsehen in Schutz nimmt, der nimmt seine eigene Bequemlichkeit in Schutz. Fernsehen hat uns PASSIV gemacht, die Glotze hat Ignorantentum gefördert und uns TRÄGE, FAUL und DUMM gemacht.

TV_mind_control

Ich wette mit euch: Nachfolgende Generationen werden über uns lachen, hoffentlich. Sie werden davon hören, wie Menschen sich von einem Apparat, einer Maschine, ihren Geist aussaugen und vergewaltigen ließen. Und dass es deswegen zur Vereinzelung, Einsamkeit, Klatschsucht, Drogensucht, Suchtkrankheiten im allgemeinen und zu vielen weiteren geistigen Krankheiten geführt hat, das es unsere Gefühle und Emotionen verbogen hat, wie es sonst nur bei schwer traumatisierten Personen vorkommt. Sie werden die Köpfe schütteln und sich fragen: “Wie konnten sie nur zulassen, etwas so wichtiges, wie den eigenen Verstand auf eine solche Weise der Manipulation auszuliefern?” Vielleicht wird man eines schönen Tages sogar eine Art von Erfindung machen, die bestimmte Inhalte sofort identifiziert und sperrt, sobald eine schädliche Wirkung zu erwarten ist. Das Fernsehgerät an und für sich ist nicht unbedingt schlecht! Es wird nur nicht zu unserem Besten benutzt, sondern es wird gegen uns und hinterrücks eingesetzt. Es ist – wirklich ohne Übertreibung, eine Massenvernichtungswaffe, eine “Massenintelligenz Vernichtungswaffe”.

Zu deutsch: Eine Verblödungsmaschine, die sich unser Gehirn geschnappt und verwurstet hat, was hinterher herauskommt ist kaum mehr zu gebrauchen. 

image <-menschliches Gehirn

Es wird Zeit, dass wir dies endlich realisieren. Vielleicht sind welche unter euch, die sich selber schon fragten, warum sie so seltsam reagieren, ob der Horrornachrichten aber so gleichgültig bleiben, obwohl sie rein intuitiv wissen, das ist doch alles nicht normal. Diesen möchte ich sagen, es ist der Fernseher, die Glotze stumpft uns so weit ab, das wir nicht mehr verarbeiten können, was wichtig, was Moral und Ethik, was richtig, was falsch ist.

Holt euch euer Leben wieder zurück, werft die Verblödungsmaschine aus dem Haus! Das kann ich persönlich jedem nur uneingeschränkt empfehlen!

fernsehen (2) <- Ju-hu!

Glaubt aber jetzt bitte nicht, dass ohne Fernseher das Leben sehr viel schöner aussehen wird. Nein, sogar im Gegenteil, es werden euch viele hässliche Sachen erst einmal so richtig auffallen, die ihr vorher nicht wirklich so gesehen habt. Dafür lernt man aber wieder, wie man Herausforderungen begegnet, wie man dem Leben positive Aspekte abgewinnt und das wirkliche Leben, wieder zu schätzen. Es gibt aber natürlich Menschen, die sich sagen, besser die bekannte Illusion als die unbekannte Wirklichkeit ..  

Nun ja, jeder wie er glaubt. Aber ich möchte die Prognose wagen, je mehr Leute aufhören da reinzustarren, tot wie ein Zombie und mit offenem Mund, desto besser und schneller werden sich die sozialen Gegebenheiten, zum besseren hin ändern. Fernsehen unterdrückt auch Engagement – und unzählbare weitere “Dinge”. Es wartet auf euch Gesundheit, Freude, Spaß und das Leben selbst!

tv-hinfort <-Yeah!

JEDE VERÄNDERUNG BEGINNT MIT EINEM SCHRITT !

Quellennachweis:

http://www.wissen-im-netz.info/literatur/goethe/biografie/eckermann/1828/18281216.htm

http://stevenblack.wordpress.com/2008/02/10/der-kinesiologische-muskeltest-2/

http://www.zeit.de/wirtschaft/2011-03/fdp-euro-beschluesse

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Globalisierungsfalle

http://www.zeit.de/2011/13/Waehrungsunion-Europa

————————————————————————————————



wallpaper-1019588
A Clan Called Wu – Enter The Marauders (Wu vocals over ATCQ beats) [Mixtape]
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Le Butcherettes: Nur nicht verstecken
wallpaper-1019588
Rosalía: Zum Jubiläum
wallpaper-1019588
YouTube schließt unwirtschaftliche Kanäle
wallpaper-1019588
Der “nicht alltägliche Wahnsinn” auf Mallorca