Die endlose Dummheit der Eliten

Da sollte die City BKK vor der Schliessung stehen. Ein Domino-Effekt wird befürchtet, heisst es da weiter. Ein Krankenkassen-Sterbet steht uns an.

Ja, das stimmt. Die Krankenkassen werden sterben. Aber wieso eigentlich befürchtet?

Das ist ja das Szenario der Eliten, die einstmals fabelhafte Krankenversicherung für die Massen abzuschaffen. So lange die Massen arbeitsfit sein müssten, so bezahlten die Arbeitgeber gerne gute Ärzte und solide Gesundheitsversorgung. Nun aber, wo uns der Kollege Roboter aus dem produktiven Arbeitsleben sozusagen herausekelt, ist das in der Tat ein Schwachsinn, diese Hunderte von Milliarden auf die Massen zu verschwenden, die eh nichts anderes zu tun haben, als sich möglichst bequem vor dem Fernseher oder am Computer-Monitor zu platzieren.

Was da aber nicht stimmt ist die Geheimniskrämerei um diese Vorgänge. Wie gesagt, stimm dieses `befürchtet` nicht, denn all das geschieht nach Plan, nach den langfristigen Szenarien der Eliten. Und das beweist 1x mehr, die endlose Dummheit der Eliten. Es ist in unserer kommunikativen Welt sowieso unmöglich solche Massenvorhaben unter Geheimhaltung durchzuführen. Das Volk spürt einfach das da etwas nicht in Ordnung ist, es entstehen Konflikte. Würde man aber die Pläne für Sanierung der Gesellschaft offen legen, könnte man effizienter vorgehen, weil jeder wusste, was die Sache ist, was die gröbste Konflikte garantiert unterbunden würde.

Das, natürlich, unter dem Vorbehalt der ernsthaften Reformen. Man kann nicht dem Volke erzählen, man arbeitet an den Zukunftsmodellen, und weiterhin alles beim Alten zu lassen.

Aber da haben wir eben das Grundproblem des Systems: es ist ja auf Lügen aufgebaut. Indem die Eliten vorgaben, das System nur wegen des Volkes zu führen, dachten sie freilich vor allem an sich selbst. Nun können sie überhaupt nicht mehr einlenken, und das System durchsichtiger zu machen, weil in dem Fall das fiese Spiel sichtbar wird, das sie mit den Massen spielen.

Im Klartext:
Weil sich die Eliten mit Offenlegung des ganzen politischen Belanges als gewissenslose Faschisten und Soziopathen erweisen werden.

Kommentare


wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Ein Abend mit Steven Soderbergh
wallpaper-1019588
Lauter gute Nachrichten: Idles, Warpaint, Dinosaur jr.
wallpaper-1019588
Buchtipp: Eine wunderbare Geschichte für kleine Natur-Abenteurer: „Huhn und Maus finden einen Schatz“ im Alentejo
wallpaper-1019588
Kevin Kühnert von der „Arbeiterpartei SPD“ weiß genau was Arbeiter wollen; besonders viel Klimaschutz…
wallpaper-1019588
Couch Disco 074 by Dj Venus (Podcast)