Die deutschen Probleme…

Die deutschen Probleme…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Den Begriff „Integration“ kann man ganz leicht erklären, Frau Merkel geht in einen Zoo, sieht dort einen afrikanischen Löwen und hängt ihm ein Schild mit der Aufschrift „Deutscher Kuschelhase“ um, händigt dem Zoodirektor eine Einbürgerungsurkunde aus und befiehlt dem Zoodirektor, den Löwen genau so zu behandeln wie die deutschen Kuschelhasen.

Die Einwände des Zoodirektors, dass der Löwe ein gefährliches Raubtier sei und im Streichelzoo die Besucher als Beute betrachten würde interessieren Frau Merkel nicht, der Löwe verfügt über eine Einbürgerungsurkunde und ist somit jetzt ein deutscher Kuschelhase und wenn sich ein Kuschelhase wie ein Raubtier benimmt, ist das nicht ihr Problem, sondern das Problem der Zoobesucher.

Außerdem gibt es in Deutschland ganz andere Probleme, die Atom- und Kohlekraftwerke müssen „unschädlich“ gemacht und zehntausende von deutschen Straßen müssen unbenannt werden, weil sie die Namen von Patrioten tragen und die Lungenseuchenepidemie muss vertuscht und verharmlost werden damit nicht auffällt, dass sich die Regierung mehr für die Beseitigung deutscher Patrioten, als für die Vernichtung von Coronaviren interessiert, weil die „rechtsradikalen“ Volkssympathisanten die Existenz der Politiker angreifen, wogegen die Lungenseuche nur für das Stimm- und Steuernutzvieh gefährlich ist.

Wie der deutsche Innenminister bereits angekündigt hat müssen wir in 2020 davon ausgehen, dass mehr Flüchtlinge nach Deutschland kommen, als es ab September 2015 geschah und deshalb müssen wir Millionen Aufenthaltsgenehmigungen drucken, von denen ein Großteil nach dem Motto: „Käsch in de Täsch“ für 5.000,00 Euro pro Stück von den Mitarbeitern der Bürgerämter verkauft werden kann, weil ja durch den Klimaschutz alles teurer wird.

Die wirklich wichtigen Dinge, (wie man in Thüringen den dunkelroten Stalinfetischisten Ramelow zum Ministerpräsidenten machen kann und wer der neue Dominator bei der CDU wird) sind schon ganz schön belastend und dann müssen wir ja auch noch Mittel und Wege finden, wie wir den Amokläufer aus Hanau zum Roboter der AfD machen können, ohne dass das Volk erfährt, dass der Generalbundesanwalt schon im November 2019 von dem wahnsinnigen „deutschen“ Terroristen Tobias Rathjen schriftlich darüber unterrichtet wurde, dass er wie der Volksmund so spricht, „nicht alle Latten am Zaun“ hat und trotz seiner Beichte beim höchsten deutschen Staatsanwalt noch monatelang mit einer Waffenbesitzkarte und 2 scharfen Waffen frei herum laufen darf. Da kann man schon verstehen, dass in Deutschland kein Ministerium für die Coronaviren zuständig ist, weil die alle mit sich selbst zu tun haben.


wallpaper-1019588
Wo Long: Fallen Dynasty nur ein Schwierigkeitsgrad – Director spricht über Herausforderungen im Spiel
wallpaper-1019588
Call of Duty Modern Warfare 2 Multiplayer mit KI-Gegnern und KI-Mitspielern – wo sie zu finden sind
wallpaper-1019588
Resident Evil 4 Remake kommt es doch noch auf Xbox One?
wallpaper-1019588
YouTube bald noch mehr Werbeanzeigen bei kostenlosen Nutzern