Die Deutsche Wohlstandsillusion

Die Deutsche Wohlstandsillusion

Von Gastautor Wolfgang Schlichting

Wenn “Friedrich Merz” für die CDU in den Wahlkampf zieht ist die Welt in Deutschland noch in Ordnung, die BRD gehört laut seinem verlogenen Wahlkampfgesülze zu den reichsten Ländern der Welt, obwohl sie längst pleite ist, wir leben in blühenden Landschaften, obwohl die deutsche Infrastruktur total marode ist, wir haben kein Rentenproblem, obwohl bereits heute Milliarden in der Rentenkasse fehlen und leben mit friedfertigen, beruflich hoch qualifizierten und sehr fleißigen Neubürgern zusammen, die fast alle berufstätig sind, obwohl 55,2% der Hartz IV Empfänger einen Migrationshintergrund haben und deshalb darf man nur die CDU wählen, wenn man in Deutschland auch weiterhin gut und gerne leben will.

Wenn “Friedrich Merz” als Vorsitzender der “Atlantik Brücke“, (eine Vereinigung von international agierenden Topmanagern) eine Rede hält, hört sich das “etwas” anders an, denn diesen Zuhörern kann er kein “X” für ein “U” vormachen, laut seiner letzten Rede leben die Deutschen in einer Wohlstandsillusion, für die aktuell keine Voraussetzungen vorhanden sind, sondern das Gegenteil der Fall ist. Laut Herr Merz hat Deutschland ernsthafte Probleme in Sachen “Wohnungs- und Altersvorsorge“, sowie durch eine stetig steigende Steuerquote und mangelnder Investitionsbereitschaft in die marode Infrastruktur, wobei er explizit auf Brücken, Straßen und Turnhallen hingewiesen hat, die Energiewende sei fehlgeschlagen und bei der Digitalisierung befindet sich Deutschland hinter Südkorea auf dem 26. Platz.

In seiner Rede hat Herr Merz auch über die Situation in Sachen “Rente” gesprochen und auch dahingehend auf ernsthafte Probleme hingewiesen die ab 2022 entstehen, weil dann die Generation der “Babyboomer” nach und nach in Rente geht und die Rentenversicherung bereits heute mit Milliarden überschuldet ist. Die weltweiten Handelskonflikte sind laut Herrn Merz ebenfalls eine nicht zu unterschätzende Wohlstandsbremse und die damit verbundenen Verluste von Arbeitsplätzen tragen mit dazu bei, dass es für die deutsche Bevölkerung (Anmerkung des Autors: „womit nicht die CDU Wähler gemeint sind”) besser wäre, wenn sie sich von ihrer Wohlstandsillusion trennen und der Realität ins Auge sehen würde.

Offensichtlich verfügen alle Politiker über eine “gespaltene Zunge” und sind dadurch in der Lage, ihr verlogenes Geschwätz dem Kreis der Zuhörer anzupassen, oder kennen Sie einen Politiker, der das Wort “WAHRHEIT“ buchstabieren kann?


wallpaper-1019588
Da fährt Frau voll drauf ab
wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Sportuhren Pulsmessung – Was ist VO2max und HRV?
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Noseholes: Eigenständig
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [21|19]
wallpaper-1019588
SCHMAFU: Dreamteam
wallpaper-1019588
Swimming Tapes: Gesagt, getan