Die besten Gadges für Smartphone-Fans

Weihnachten ist vorbei, jährlich steigt die Großzügigkeit hinsichtlich der Geschenke. Hier wird beispielsweise veranschaulicht, dass die Deutschen immer mehr Geld für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Der Durchschnittsdeutsche gab dieses Jahr laut statista.de 274€ für Weihnachtsgeschenke aus.

Da die Nutzung des Smartphones immer umfangreicher wird, nehmen auch die Gadgets für Handys zu. Smartphone-Fans sind mit einem Zubehör für ihr Telefon gut bedient, denn die kleinen Zusatzfeatures sind nicht nur nützlich, sondern machen auch noch eine Menge Spaß.

Eingabegeräte: praktikabel und spaßig

Das übliche Problem: Die Hände frieren und das Handy will bedient werden. Natürlich gibt es auch entsprechende Handschuhe, welche die Benutzung des Telefons ermöglichen, besser jedoch funktioniert es mit einem Eingabestift. Diese gibt es inzwischen in allen Formen und Farben mit allen möglichen Zusatzfeatures. Interessanter wird das Ganze mit Livescribe , der es möglich macht, seine Notizen auf einem speziellen Notizblock digital auf das Smartphone zu übertragen.

Aber neben Tastatur und Stiften gibt es auch eine spaßigere Methode, sein Smartphone zu bedienen. Zum Beispiel ein Controller für das Handy! Der Controller wird via Bluetooth verbunden und das Smartphone in eine feste Halterung gesteckt. Mit einem Controller kann man nun viele Games mit einem viel besserem Spielerlebnis verbinden.

Fitnesszubehör: voller Features

Fitnesszubehör ist schon länger auf dem Markt vertreten, trotzdem erfreuen sich die kleinen Gadgets für Sport und Freizeit zunehmender Beliebtheit. Gerade nach Weihnachten ist das ein sehr nützliches Gadget. Für Technikbegeisterte bieten sich zum Beispiel Smartwatches an, die induktiv geladen werden können und fähig sind, sprachlich verfasste Nachrichten an das Smartphone weiterzuleiten. Außerdem sind Smartwatches mit eigenem Musikplayer und Features wie Kalorien- und Schrittzähler ausgestattet.

Auch interessant ist ein Fahrradcomputer für alle Radliebhaber, die mehr aus ihrer Radstrecke herausholen wollen. So ein kleiner Boardcomputer kann via Bluetooth verbunden werden und übermittelt alle relevanten Daten an das Smartphone. Dort können sie dann verwaltet und protokolliert werden oder in diversen Sport-Apps geteilt werden.

VR Brillen: die Zukunft für Spiel und Film

Mit einer VR Brille hat man das Entertainment auf seiner Seite. Aufsetzen und in die virtuelle Realität von Spielen oder Filmen eintauchen. Wichtige Faktoren sind hier:

  • Immersion: Bezugsnähe zum Spieler
  • Headtracking: Einbezug der Lage des Kopfes für den optimalen Blickwinkel
  • Bildqualität: maximal 1280X720 Pixel
  • Sichtfeld: je größer desto realer
  • Mobilität: Verbindung von der VR Brille zum Smartphone
  • Sound: maximaler 7.1 Sound
  • Komfort: Bequemlichkeit für längeres Tragen

QI Ladegeräte: Zukunft trifft Eleganz

Ein sehr nützliches und komfortables Weihnachtsgeschenk, das auch noch Entertainment bietet, ist ein QI Ladegerät . Mit einem solchen Gerät ist es via Induktion möglich ein Smartphone kabellos durch Auflegen zu laden. Elegant und futuristisch!

Smart Tags: wahre Zeitersparer

Zu guter Letzt gibt es auch Smart Tags . Eine schöne Methode im Alltag Zeit zu sparen. Sie können individuell per Smartphone programmiert werden. Durch NFC-Technik ist es möglich, mit dem Smartphone den Smart Tag zu berühren und schon führt das Handy die programmierten Befehle aus. Ein Beispiel: Der User berührt beim Einstieg in sein Auto mit dem Smartphone den Smart Tag. Augenblicklich schaltet das Telefon die Ortungsdienste und Bluetooth ein und startet Google Maps. Praktisch!

Dieser Absatz wurde von einer 3. Partei verfasst. Die Meinung ist die des Verfassers und repräsentiert nicht unbedingt die Meinung von Research Now oder von Valuedopinions.de. Diese Informationen sind ohne Gewähr.

Bild: Open Knowledge Foundation Deutschland ( Beliebt waren die Occulus Rift VR Brillen

CC BY 2.0 )


wallpaper-1019588
Benefiz-Party für die Familie von Jens Büchner
wallpaper-1019588
Walstern – Hubertussee Winterfotos
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Inkontinenz – Therapie und Naturheilkunde | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Microsoft patcht gefährliche Lücke im Internet Explorer
wallpaper-1019588
Neuer Stoff
wallpaper-1019588
Penguin Highway: Design des Vorab-Covers enthüllt
wallpaper-1019588
Serra de Tramuntana “ist keine Rennstrecke”, so der Consell de Mallorca