Dibbern „Solid Color“ – Bedeutung der Farben

00 Weiß: Weiß ist die hellste Farbe, die es gibt. Auf bestimmten Hintergründen, wie z.B. schwarz oder in einer bestimmten Kombination mit einer anderen Farbe wirkt das Weiß schlicht und elegant. Die Farbe Weiß wird auch für die Herstellung vieler Farben verwendet.
02 Sand: Die Farbe Sand ist eine helle, freundliche Farbe und sieht sehr cremig aus. Bei dem Farbton wird man gleich an den Sandstrand erinnert, auf dem man in der Sonne liegt und relaxt. Diese Ruhe strahlt dieser Ton aus. Er sorgt für das Urlaubsfeeling und damit verbunden für Zufriedenheit und gute Stimmung.
04 Vanille: Wenn man die helle, zarte Farbe Vanille sieht, denkt man sofort an das cremige Vanilleeis oder an den Geruch beim Kochen von Vanillepudding. Die schöne Farbe bietet viele geschmackvolle Verbindungen in viele Richtungen. Der Farbton ist ein klassischer Ton, der eine natürliche Frische herstellt.
06 Puder: Die zarte Farbe Puder strahlt eine Ruhe und Wärme aus, dadurch dass er nicht sofort ins Auge sticht und leicht aufgetragen ist. Die Farbe ist eine der hellsten in der Dibbern „Solid Color“ Serie. Sie sieht aus, wie ein Hauch der Farbe Zartrosa und mit ganz viel Weiß vermischt.
08 Zartrosa: Zartrosa ist eine typische Frauenfarbe. Dieses Klischee besteht seit vielen Jahrzehnten. Man sagt auch „schwaches Rot“ dazu. Die sanfte Farbe stahlt durch ihre Helligkeit und Leichtigkeit etwas Freundliches und wohlfühlendes aus.
10 Lachs: Die Farbe Lachs ist ein blasserer Ton, der nicht direkt ins Auge sticht. Die  helle Farbe sorgt bei ihrem Anblick beruhigend und erholsam. Das Rot/Orange, was sich in der Farbe mit verbirgt, erzeugt direkt eine warme Stimmung.
11 Zitrone: Die helle, blasse Farbe Zitrone vermittelt eine gewissen Aufregung im positiven Sinne. Bei der Farbe denkt man sofort an etwas neues, was einem eine Freude bereitet. Im Gegensatz zu einer richtigen Zitrone, ist die Farbe bei Dibbern nicht so kräftig und funkelnd.
12 Sonnengelb: Die strahlende, leuchtende Kraft der Sonne spiegelt sich in der Farbe Sonnengelb bei „Solid Color“ wieder, denn dieser helle Farbton sticht sofort ins Auge des Betrachters. In Kombination mit dem weißen Porzellan spürt man die Intensivität der Farbe. Beim Anblick der Farbe gerät man schnell in Träumereien, da man an die helle Sonne im Urlaub oder im Sommer denkt, wenn man einfach nur auf einer Liege liegt und relaxt.
13 Bernstein: Die Farbe Bernstein erinnert einen sofort an Harz und an etwas Edles. Die Farbkombination aus Hellbraun und Orange ist eine zarte Farbe und wirkt dadurch hell. Der Farbton stellt ebenfalls eine Verbindung zur Natur her und ist besonders interessant für Naturfreunde.
14 Orange: Die Farbe Orange ist eine weiche, warme Farbe, die aus Rot und Gelb entsteht. Da die beiden Farben auch sommerliche, schöne Farben sind, wird das auf Orange auch übertragen. Bei dem Farbton muss man auch direkt an die Orangen denken, die so saftig und kräftig sind.
16 Koralle: Die Kombination aus Pink und Orange ergibt eine leuchtende Farbe, die sich Koralle nennt. Dieser Farbton ist eine typische Frühlingsfarbe und eher für Frauen. Die aussagekräftige Farbe wirkt zusammen mit dem weißen Hartporzellan elegant und luxuriös.
17 Paprika: Die Farbe Paprika ist ein dunkleres, kräftiges Rot, welches sofort ins Auge sticht. Schon beim Namen denkt man direkt an das Gemüse und da eine Paprika mit dieser Farbe gut gereift ist und süßlich schmeckt, erscheint die Farbe sanft und schön.
18 Signalrot: Die Farbe Signalrot sticht dem Betrachter direkt ins Auge und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Dieser Farbton ist unterschiedlich zu deuten. Zum Einen ist Rot eine schöne, warme Sommerfarbe, wenn die Sonne abends untergeht oder der Himmel rötlich ist. Auf der anderen Seite ist das Signalrot auch ein Zeichen, dass es nicht weitergeht oder das etwas verboten wird. Mit dem weißen Porzellan leuchtet der Grundton kräftig.
20 Bordeaux: Das sanfte, warme Bordeauxfarbe ist mittlerweile eine Trendfarbe. Die aussagekräftige, leuchtende Farbe wirkt edel und erinnert vom Namen her, an einen guten Wein. Dieser Farbton, der ein Mix aus Rot und violett darstellt, erinnert auch an besondere Momente.
22 Pink: Die Farbe Pink ist eine kräftige, typische Frauenfarbe. Sie ist sehr funkelnd und leuchtend, aber dennoch weich. Das ist der Unterschied zur Farbe Rosa. Der Farbton Pink ist sehr auffällig und erinnert an Wellness. Pink ist eine Farbe, die zum relaxen und wohlfühlen einlädt.
24 Flieder: Die Farbe Flieder ist eine weiche, zarte Mischfarbe, die etwas heller als violett ist. Dafür wurde deutlich mehr weiß verwendet und durch die Helligkeit wirkt die Farbe noch etwas wärmer und leichter.  Der Flieder ist auch ein Blattgewächs, der diese Farbmischung hat. Aus diesem Grund heißt dieser Farbton Flieder, der auch direkt an dieses Gewächs erinnert.
25 Pflaume: Die Farbe Pflaume ist eine sehr schöne, kräftige Farbe, die sich perfekt zum Entspannen eignet. Der süße, intensive Akzentton wirkt heiter und elegant. Die Farbe erinnert sofort an die leckere Frucht am Baum. Die leuchtende Farbe fällt sofort ins Auge, da sie eine ganz eigene Mischung vieler Farben ist und keine vergleichbare Farbe hat.
26 Eisblau: Die Farbe Eisblau hat eine kleine Ähnlichkeit mit der Farbe Mint. Beides sind sehr zarte Farbtöne, die mit viel weiß sehr hell gestaltet wurden. Dadurch, dass das Blau nicht so kräftig zum Vorschein kommt, wirkt die Farbe auch nicht sehr kalt. Die Farbe prägt sich nicht so schnell ein und fällt auch nicht sofort ins Auge des Betrachters.
27 Vintage Blue: Dieser Farbton ist etwas dunkler und kräftiger als die Farbe Malibu. Das Vintage Blue wirkt relativ kalt und nass. Außerdem ist es eine recht dunkle Farbe, die sofort ins Auge sticht. Der zusammengemischte Farbe Vintage Blue ist ein ganz spezieller Blauton unter den bläulichen Farben.

Dibbern „Solid Color“ –  Bedeutung der Farben

Bild: Dibbern

28 Hellblau: Die Farbe Hellblau ist ganz typisch. Der Farbton ist etwas heller als der Grundfarbton blau. Das zarte, blasse Blau, was mit viel weiß untermalen ist, wirkt auch etwas kalt. Häufig verwendet man diese Farbe für die Kleidung kleiner Jungs, da sie nicht zu sehr ins Auge sticht und nicht so ausgefallen ist.
29 Lavendelblau: Die Farbe Lavendelblau ist etwas dunkler als Hellblau aber dennoch ein schönes Mittelblau. Die Farbe sieht genauso aus, wie der Lippenblütler Lavendel. Das Blau wirkt schlicht, zeitlos, elegant und erinnert an die Nord- oder Ostsee, aufgrund des klaren Blautones.
30 Kornblume: Die Farbe Kornblume hat das schöne, etwas dunklere Blau der Pflanze Kornblume. Die Farbe sieht sehr kalt aus und ist sehr kräftig. Sie sticht sofort ins Auge. Außerdem ist dieser Farbton mit den klassischen Grundton Blau zu vergleichen.
31 Pazifikblau: Das Pazifikblau erinnert sofort beim Anblick an einen Strandurlaub. Die Farbmischung von Dunkelblau und Grün erzeugt die Tiefe der Wasserfarbe. Diese kräftige Farbe unterstützt gleichzeitig die Kraft des Wassers und bleibt im Auge des Betrachters. Dafür strahlt der Farbton aufgrund der Farben und der Intensivität kälte aus.
32 Marine: Die Farbe Marine ist eine sehr dunkle, kräftige Farbe. Sie ist eine Mischung aus Blau und Schwarz. Der Farbton ist ein weiterer Blauton, der sofort an die Bundeswehr/Marine erinnert. Die Farbe ist sehr schlicht und schließt nahezu alle Emotionen aus. Die Kraft der Farbe steht für die Stärke der Bundewehr. Diese Farbe hat ihren eigenen Akzentton und hat nicht wirklich einen vergleichbaren Ton.
33 Violett: Die Farbe Violett ist ähnlich wie der Ton Flieder, nur das Violett kräftiger und dunkler ist. Die Farbe ist eine Mischung aus Rot und Blau. Der Farbton sieht sehr freundlich und warm aus und erinnert an die schönen Dinge des Lebens. Außerdem wirkt die Farbe durch die Wärme sehr gemütlich.
34 Mint: Die Farbe Mint ist eine sanfte, zarte Farbe, die mit sehr viel Weiß vermischt wurde, damit sie nicht so dunkel und kräftig ist. Dieser Farbton ist ähnlich wie die Farbe Eisblau. Dadurch, dass sie Farbe nicht so stark aufgetragen wird, wirkt der Ton nicht so kalt.
36 Türkis: Die Farbe Türkis ist eine Farbkreation aus den Farben Blau und Grün. Sie ist etwas blasser als die Farbe Malibu, aber dennoch gut einprägsam. Die helle Farbe wirkt dadurch freundlich und nicht so kühl. Beim Anblick dieser Farbe erinnert man sich auch an das Mittelmeer oder an den Indischen Ozean, wo das Wasser auch Türkis funkelt.
37 Malibu: Die Farbe Malibu ist etwas leuchtender und heller als die Farbe Vintage Blue und etwas kräftiger als die Farbe Türkis. Sie ist ebenfalls eine Farbkombination der Farben Blau und Grün. Sie wirkt sehr edel und glänzend durch die Kraft des Tones. Durch das Grün, was mit untergemischt ist und die Leuchtkraft sieht die Farbe nicht so kalt aus.
38 Limone: Die Farbe Limone ist ein gelblicher Ton, der etwas dunkler ist als die Farbe Zitrone und heller als die Farbe Sonnengelb. Der Farbton erinnert sofort an den Sommer, da die Farbe hell, freundlich, und kräftig ist. Bei dem Namen denkt man an ein sommerliches Erfrischungsgetränk mit Lemongeschmack.
40 Maigrün: Die Farbe Maigrün ist eine schöne Frühlingsfarbe, die das wärmere Wetter einleitet. Das helle Grün passt perfekt wie der Name es schon sagt zum Monat Mai. Die triste Natur und die kahlen Bäume bekommen leicht grüne Blätter und die ganze Natur wird wieder farbenfroh und heiter.
41 Smaragd: Die Farbe Smaragd ist ein Gemisch aus den Farben Weiß und Grün. Es ist eine sehr freundliche Farbe, die ihren eigenen Akzentton hat und mit keiner anderen Farbe von Dibbern vergleichbar ist. Es ist ein sehr blasser und heller Grünton, der 2013 eine absolute Trendfarbe ist.
42 Apfelgrün: Die Farbe Apfelgrün ist ein sanftes, helles, typisches Grün. Es wurde mit viel weiß gemischt, damit es nicht so kräftig ist und eine schöne, sommerliche und fröhliche Stimmung erzeugt. Der Farbton ist, wie der Name schon sagt, der Gleiche wie bei einem gereiften Apfel im Sommer.
43 Oliv: Die Farbe Oliv ist eine Mischung aus den Farben Grün und Gelb. Wie aus dem Namen hervorgeht, ist das die gleiche Farbe, die eine Olive hat. Die Farbe ist sehr kräftig und leuchtend und fällt sofort auf. Sie ist etwas heller als die Farbe Russischgrün.
44 Russischgrün: Die Farbe Russischgrün ist eine relativ dunkle, kräftige Farbe. Dieser Farbton erinnert einen an die Bundeswehruniform, die dieses Grün hauptsächlich verwendet. Das Grün ist etwas dunkler als die Farbe Oliv und in Kombination mit dem weißen Porzellan entsteht ein guter Kontrast mit dem hellen Weiß und dem dunklen Russischgrün.
46 Tannengrün: Die Farbe Tannengrün ist ein klares, dunkles Grün und ein Grundton. Bei dem Farbton denkt man direkt an Weihnachten. Das ist die perfekte Farbe für jeden Weihnachtsbaum und wenn man zu Weihnachten kein Weihnachtsgeschirr mit Motiven haben möchte, bietet sich die Farbe Tannengrün sehr gut an.
47 Karamell: Die Farbe Karamell ist etwas dunkler und kräftiger als die Farben Orange und Bernstein. Der leuchtende Farbton fällt sofort in das Auge des Betrachters und man denkt sofort an die karamellierte Füllung eines Schokoladenriegels.
48 Kaffeebraun: Die Farbe Kaffeebraun ist hinter Schwarz die zweit dunkelste Farbe, die es bei Dibbern „Solid Color“ gibt. Sie wirkt sehr kalt und nicht freundlich. Durch den Braunstich erkennt man direkt die Farbe der Kaffeebohnen und sofort steigt einem der schöne Geruch frisch gemahlener Kaffeebohnen in die Nase.
49 Umbra: Die Farbe Umbra ist eine zarte, sanfte Farbe, die mit viel Weiß und weniger Braun heller gestaltet wurde. Die Farbe sieht sehr freundlich aus und ist etwas dunkler als die Farbe Kiesel. Dieser Farbton strahlt eine gewisse Ruhe aus und ist perfekt zum Relaxen.
50 Lichtgrau: Die Farbe Lichtgrau setzt sich aus der Mischung von wenig Schwarz und viel Weiß zusammen. Es ist eine helle, sanfte Farbe, die viel heller als die Farbe Grau ist. Sie wirkt sehr freundlich und beruhigend. Trotz des hohen Weißanteils in der Farbe, erkennt man deutlich das Grau.
51 Kiesel: Die Farbe Kiesel ist eine leichte, zarte Farbe, die etwas heller als die Farbe Umbra ist. Das Braun in der Farbe ist mit viel Weiß vermischt, sodass die Farbe hell und freundlich wirkt. Der Farbton erscheint sehr cremig und dadurch ist er perfekt zum Entspannen.
52 Grau: Die Farbe Grau ist eine relativ blasse Farbe, die aus der Mischung der Farben Schwarz und Weiß entsteht. Die Farbe ist nicht sehr kräftig und leuchtend. Der Farbton wirkt relativ kalt und erinnert an schlechtes Wetter, wenn der Himmel dann „Grau“ ist und es regnet. Trotz allem ist es aber auch eine klassische, schlichte Farbe die gerne verwendet wird.
54 Schwarz: Die Farbe Schwarz ist die dunkelste Farbe und wirkt oft kalt und abweisend, ist trotzdem sehr modern und stylisch. Diese Farbe ist oft Emotionslos. In Kombination mit dem weißen Porzellan hingegen, ergibt sich ein wunderbarer Kontrast zwischen der dunkelsten und der hellsten Farbe.


wallpaper-1019588
Wutrichter weggebloggt
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Eiichiro Oda spricht über das Ende von One Piece
wallpaper-1019588
Ofenkürbis mit Chili, Mandeln und Feta
wallpaper-1019588
SPD fordert höheres Kindergeld, damit sich die Migration in Deutschland wohler fühlt
wallpaper-1019588
Fuse: Memoirs of the Hunter Girl – Film läuft auf dem AKIBA PASS Festival 2020
wallpaper-1019588
YouTube Kids – Dank COPPA bald die einzige App (Einschätzung und persönliche Meinung)