Diät-Vorsätze fürs neue Jahr oder warum Abnehmen zum Jahreswechsel uncool ist

Molli 2012 191x140 Diät Vorsätze fürs neue Jahr oder warum Abnehmen zum Jahreswechsel uncool ist

Diät-Vorsätze zum Jahreswechsel sind uncool. (Copyright: Kautz15 - Fotolia.com)

Ein gesundes, molliges neues Jahr wünsche ich euch. 2012 ist da! Wow! Für mich hört sich das irgendwie ganz groß an. Ich bin gespannt, was das Jahr so alles an Überraschungen bereit hält.

Den diesjährigen Jahreswechsel habe ich bewusst dazu auserkoren, mir keine Vorsätze zu machen. Solche Vorsätze auf Knopfdruck klappen eh nur selten – Kontrolle des inneren Schweinehunds hin oder her.
Ich kann gar nicht zählen, wie viele meiner Bekannten sich jedes Jahr vornehmen, mit dem Beginn des neues Jahres eine Diät zu machen oder wenigstens ein paar Pfunde zu verlieren. Ich kenne keinen, bei dem es wirklich funktioniert hat. Eher war im Sommer dann das Gegenteil zu beobachten.

Es ist so eine Art Muss-Vorsatz: “Mein Vorsatz fürs neue Jahr? Ach ja, ein paar Kilo abnehmen.” Wenn einem so gar nichts einfällt, Abnehmen passt jedes Jahr.

Diätvorsätze zum Jahreswechsel sind albern. Warum glauben wir eigentlich, nur vom 31.12. auf den 01.01. die Fähigkeit zu besitzen, plötzlich alles ändern zu können?

Jeder Tag hat das Potential, der Tag zu werden, an dem sich das Leben total verändern kann.

Also mein Vorsatz ist und bleibt, keine Vorsätze zu haben. Und was ist schon dabei, sich über die Feiertage ein paar Pfunde angefuttert zu haben?! Wer nicht stetig so weiterfuttert, hat sie eh nicht dauerhaft auf den Hüften. Deshalb ist sündigen durchaus auch mal erlaubt!

Wie steht es mit euch? Was habt ihr euch vorgenommen? Habt ihr bis heute durchgehalten oder ist der Vorsatz schon nach der ersten Woche aufs nächste Jahr verschoben?


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte