Deutscher Trailer zu „Izetta, die letzte Hexe“ veröffentlicht

Trailer zu kommenden Anime vermitteln den Käufern oft einen ersten Eindruck der deutschen Synchronisation. Um euch die Synchronisation eines weiteren Titels schmackhaft zu machen kommt KAZÉ nun mit einem neuen Trailer daher.

Auf eine Sache ist verlass: Die wöchentlichen Trailer von KAZÉ. Kaum veröffentlicht der hiesige Publisher einen Trailer zu einem kommenden Titel seines Portfolio, ist der nächste nicht weit. Nach einem Trailer zu Gamers! und der dritten Staffel von My Hero Academia dürfen wir uns nun auf Izetta, die letzte Hexe freuen. Hierzu zeigt der Trailer neben einigen Szenen aus dem Anime auch die genannte deutsche Synchronisation.

Izetta, die letzte Hexe wird entweder als Blu-ray oder DVD in den Ladentheken, sowie in Online-Shops erhältlich sein. Das erste von zwei Volumes kommt hierbei mit den ersten sechs Folgen. Die Laufzeit von 150 min könnt ihr sowohl in einer deutschen, als auch in einer japanischen Synchronisation genießen. Wahlweise auch mit deutschem Untertitel. Als Extras liegen dem ersten Volume ein 56-seitiges Booklet und das Clean-OP, wie auch das Clean-ED bei.

Im Herbst 2016 wurde Izetta, die letzte Hexe das erste Mal im japanischen TV ausgestrahlt und dabei vom Studio Ajia-Do animiert. Als Regisseur hat man Masaya Fujimori eingesetzt, welcher unter anderem am ersten Pokémon Film, als auch am ersten Fairy Tail Film mitgearbeitet hat.

Deutscher Trailer und Handlung

Deutscher Trailer zu „Izetta, die letzte Hexe“ veröffentlicht

1940: Der Krieg ist in vollem Gange und das Kaiserreich Germania befindet sich auf dem Vormarsch. Als als Nächstes das kleine Herzogtum Eylstadt ins Visier der Großmacht gerät, begibt sich dessen Prinzessin Finé auf diplomatische Mission, um die Alliierten um Unterstützung zu bitten. Leider fliegt der Plan auf und Finé wird von der germanischen Armee gefangen genommen. An Bord des Fliegers nach Neu-Berlin passiert dann etwas Unglaubliches: Aus einer mysteriösen Kapsel steigt ein Mädchen mit rotem Haar, das die Prinzessin sofort wiedererkennt und aus ihrer misslichen Lage befreit. Es ist die Hexe Izetta, die Finé in Kindertagen zu ihrer Freundin gemacht hat. Aus Dankbarkeit ist das naive Mädchen mit den magischen Kräften nun fest entschlossen, für ihre Prinzessin zu kämpfen und gemeinsam das Eylstädter Volk zu beschützen. Doch Izettas Magie ist nicht allmächtig ... (© KAZÉ Anime)


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte