„The Seven Deadly Sins“ mit neuer Staffel zurück bei Netflix

Meliodas und seine Sieben Todsünden kehren zu Netflix zurück. Nach einem Animationsstudiowechsel und einer Verschiebung des Release auf der Streaming-Plattform müssen sich die Recken erneut zusammenfinden, um das Königreich Britannia vor den Dämonen zu schützen.

Netflix deklariert die neue Season The Seven Deadly Sins: Kaiserlicher Zorn der Götter als vierte Staffel. Offiziell ist der Anime erst bei Staffel drei angekommen, der Streaming-Dienst betitelt allerdings die vierteilige OVA The Seven Deadly Sins: Anzeichen eines Heiligen Krieges als zweite Staffel. Aber genug der Verwirrung; alle Folgen der neuen Staffel könnt ihr ab dem 06. August 2020 bei Netflix sehen!

Hier gelangt ihr direkt zum Netflix-Anime!

The Seven Deadly Sins: Kaiserlicher Zorn der Götter lief in Japan zwischen Oktober 2019 und März 2020. Für die ersten beiden Staffeln, die OVA sowie den Anime-Movie The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky war Studio A-1 Pictures (u. a. Sword Art Online: Alicization) zuständig. Nachdem der Anime-Movie nicht den entsprechenden Erfolg erzielte, wechselte das Produktionsstudio zu Studio DEEN. Das Studio ist unter anderem für Is this a Zombie? bekannt und übernahm die zweite Staffel des Animes KonoSuba! God's Blessing of this Wonderful World!

Dennoch stand die dritte (bei Netflix vierte) Staffel von The Seven Deadly Sins wegen schlechter Animationen in der Kritik. Ein möglicher Grund könnte der Zeitdruck gewesen sein, da die neue Staffel innerhalb eines Jahres entstand. Eine vierte und letzte Staffel des Animes ist übrigens unter dem Titel The Seven Deadly Sins: Anger's Judgment angekündigt und befindet sich aktuell bei Studio DEEN in Produktion.

Regie für die dritte Staffel übernahm Susumu Nishizawa (Reikenzan: Eichi e no Shikaku, Hikaru no Go), während sich Rintarou Ikeda ( Sekko Boys, Magical Sempai) für das Drehbuch verantwortlich zeigt. Das Charakterdesign übernahm Rei Nishino. Nishino ist sonst für die Key Animation von Werken wie etwa Arrietty: Die wundersame Welt der Borger zuständig.

Die Abenteuer der Sieben Todsünden könnt ihr auch in Manga-Form verfolgen. CARLSEN Mangaveröffentlicht im September Band 33 der Serie.

Trailer und Handlung von The Seven Deadly Sins: Kaiserlicher Zorn der Götter

Den deutschen Trailer zur neuen Staffel könnt ihr direkt bei Netflix ansehen.

Nach den vergangenen und verlustreichen Kämpfen gegen die Zehn Gebote, muss sich die verstreute Truppe um Meliodas erneut sammeln, um Britannia vor dem Dämonenclan zu retten. Diane leidet noch immer unter ihrer Amnesie, die sie ihrem Mitstreiter Gowther zu verdanken hat. Nicht zuletzt steht dieser unter Generalverdacht, ein Mitglied der Zehn Gebote zu sein. Seine Vergangenheit, bleibt weiterhin ein Mysterium. Ban trauert erneut um Elaine, die wieder in einen tiefen Schlaf gefallen ist, und King muss sich seinen Schwächen stellen, um ein würdiger Feen-König zu werden. Können sich die Freunde ihren persönlichen Herausforderungen stellen und wieder zusammenfinden?


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte