Deutscher stirbt nach Silvesterparty auf Mallorca

Deutscher stirbt nach Silvesterparty auf Mallorca

Vermutlich bei der Rückkehr von einer Silvesterparty ist ein Deutscher im Treppenhaus zu seiner Wohnung gestürzt. Er fiel vom zweiten Stock in die Tiefe.

Palma – Ein Deutscher ist auf Mallorca bei einem Sturz im Treppenhaus ums Leben gekommen. Das mutmaßliche Unglück habe sich in den frühen Stunden des Neujahrstages ereignet,berichtete die Zeitung „Diario de Mallorca“ unter Berufung auf die Behörden. Die Leiche des 57-Jährigen sei am Montag von Nachbarn gegen sechs Uhr morgens auf dem Flur des Gebäudes der Inselhauptstadt Palma gefunden worden, in dem der Mann gewohnt habe, hieß es.

Es wird vermutet, dass der Deutsche bei der Rückkehr von einer Silvesterparty vom zweiten Stockwerk in die Tiefe gefallen und dabei ums Leben gekommen ist. Eine Autopsie solle aber die genaue Todesursache klären, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage. Woher der Mann aus Deutschland kam, wurde nicht bekannt.

dpa

Deutscher stirbt nach Silvesterparty auf MallorcaDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Vom Dichten und Performen – Tamino im Interview
wallpaper-1019588
Japanerin kocht Anime-Speisen nach
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Reissuppe
wallpaper-1019588
Gruseln in Zürich
wallpaper-1019588
König trauert mit Mallorca um Opfer der Überschwemmungen
wallpaper-1019588
Trend Material: Cord
wallpaper-1019588
Garmin Vivosmart 4 Test – Fitness Tracker zeigt wieviel Power in Dir steckt