Deswegen musste ich es leider abbrechen...

Hallo ihr Lieben,
ich lese nun schon seit mehreren Monaten an einem Buch und konnte es immer noch nicht beenden. Es geht um "Fangirl" von Rainbow Rowell.  Deswegen musste ich es leider abbrechen... Ich habe das Buch immer wieder zur Seite gelegt und habe sogar schon andere Bücher eingeschoben, damit ich wenigstens ein Buch in einem Monat beende. Ich verstehe den Hype um dieses Buch überhaupt nicht. Ich bin auf Seite 200 und werde null von der Geschichte gefesselt. Und das obwohl mir die Charaktere sehr gut gefallen und ich auch die ganze Atmosphäre in dem Buch sehr gerne mag. Das Problem ist nur, dass auf diesen 200 Seiten eigentlich nichts passiert ist. Die Protagonistin hat sich weiter entwickelt, aber das war es dann auch schon mit der Handlung.  Ich wollte das Buch unbedingt zu Ende lesen, um vielleicht zu verstehen warum die Leute das Buch so gut finden. Allerdings habe ich überhaupt keine Lust mehr weiterzulesen und deswegen musste ich es leider abbrechen. Vielleicht verpasse ich nun das Ende einer weltbewegenden Geschichte, aber das ist mir inzwischen total egal. Ich werde mich jetzt erstmal Büchern zu wenden, die ich auch wirklich lesen möchte.
Habt ihr das Buch gelesen? Wenn ja, habt ihr es gerne gelesen? Verpasse ich ein weltbewegendes Ende?
Deswegen musste ich es leider abbrechen...

wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Mal aktuell: Game Of Thrones Season 8 Episode 1
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Orville Peck: Sommersachen
wallpaper-1019588
„ARTE“ kommt nach Deutschland
wallpaper-1019588
Coronavirus löst in den USA Waffenkäufe aus
wallpaper-1019588
Mode malen mit Miri