Desigual beendet ERTE für 600 Büro- und Logistikzentrumsmitarbeiter

Desigual wird die Akte der Zeitarbeitsverordnung (ERTE) am Montag (11.05.2020) aufgrund höherer Gewalt teilweise auflösen, was für die rund 600 Mitarbeiter des Büro- und Logistikzentrums eine 100-prozentige Rückkehr zur Arbeit bedeutet, mit dem Ziel, allmählich zur normalen Geschäftstätigkeit zurückzukehren.

Die Wiedereröffnung des Filialnetzes in verschiedenen Märkten wie Österreich, Deutschland, der Tschechischen Republik, Kroatien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Israel, zusätzlich zu den in den kommenden Wochen geplanten in Spanien, Italien und Frankreich, bringt die Notwendigkeit mit sich, Aktivitäten zu reaktivieren, um dem Geschäft zu dienen, sagte das Unternehmen am Dienstag in einer Erklärung.

Desigual beendet ERTE Büro- Logistikzentrumsmitarbeiter

Desigual beendet ERTE für 600 Büro- und Logistikzentrumsmitarbeiter

Der Plan der gestaffelten Rückkehr in die Büros des Unternehmens sieht vor, dass während der ersten zwei Wochen die Personen, deren Funktion es erfordert, persönlich anwesend sind, so dass in diesem Zeitraum schätzungsweise nur 10% der Mitarbeiter persönlich arbeiten werden, während der Rest weiterhin Telearbeit leisten wird.

Desigual geht davon aus, dass dieser Prozentsatz auf 50% steigen wird und dass ab 22. Juni alle Büroangestellten physisch an ihren Arbeitsplatz zurückkehren werden.

Am 19. März legte das Unternehmen einen ERTE-Fall höherer Gewalt für 1.359 Beschäftigte vor, von dem hauptsächlich das Ladenpersonal in Spanien betroffen war, was insgesamt 746 Beschäftigten entspricht.


wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [1]
wallpaper-1019588
Rosa für alle!
wallpaper-1019588
Biber-Bettwäsche Test 2021: Vergleich der besten Biberbettwäschen
wallpaper-1019588
[Comic] Teenage Mutant Ninja Turtles: The IDW Collection [1]