Der wahre Wert!

Der wahre Wert!
Ein Ehepaar möchte sein Meissner Porzellangeschirr veräußern. Der Auktionator schätzte, es ließen sich wohl 10.000 Euro erzielen.
Die Frau freute sich und spülte noch einmal sorgsam jedes Teil. Doch, wie es das Schicksal will, fiel ihr der Deckel der Zuckerdose zu Boden und zerbrach. Was tun? Einfach zusammenkleben? Nein.
Also packte die Frau die Scherben in ein kleines Kästchen und sandte das Päckchen mit der freundlichen Bitte um Ersatz an die Meißener Porzellanmanufaktur.
Die Antwort kam überraschend schnell. "Leider ist es uns nicht möglich", war in dem Brief zu lesen, "Ihnen das fehlende Deckelchen zu ersetzen. Nicht, dass wir nicht wollten, doch gibt es auf der ganzen Welt nur noch zwei dieser Tafelgeschirre - und eines davon ist Ihres. Wir wären hocherfreut und sehr glücklich, wenn Sie sich bereit finden könnten, das Service der ständigen Ausstellung unserer Manufaktur zu überlassen. Mit freundlichen Grüßen… ."  
  Ich vergaß zu erwähnen: Die Meißener bezifferten den Wert des Tafelgeschirrs auf 100.000 Euro und boten dem Ehepaar diesen Kaufpreis an.    Wie häufig übersehen wir den wahren Wert gewisser Dinge, unserer Beziehung zum Partner oder zu Freunden. Es macht Sinn, genauer hinzuschauen. Vor allem, bevor wir uns davon trennen.  
Paulo Coelho  

Der wahre Wert!

Das Foto wurde von Karin Heringshausen zur Verfügung gestellt



wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 11.07.2020 – 24.07.2020
wallpaper-1019588
Sony Xperia 1 II bietet Benachrichtigungs-LED
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [3]