Der tiefe Fall der Daniela K.

Eben war ich einkaufen für das heutige Abendessen und da ist mir (wahrscheinlich weil dem männlichen Geschlecht angehöre) ein Produkt ins Auge gefallen.

2011-11-05 10.29.43

Das Dekolleté Gesicht kennt man doch irgendwo her. Richtig, die (Möchtegern)Prominente aus meiner Nachbarstadt Ludwigshafen. Daniela “Katze” Katzenberger, leiht ihr Dekolleté Gesicht jetzt einem Popcornhersteller. Zahlt VOX nichts mehr für die Reportagen, läuft das mallorkinische Cafe nicht? Wie nötig muss man es den bitte haben um sogar für billig Popcorn seine Brüste  sein Gesicht in die Kamera zu halten.

Ich gebe ja zu, ich mag sie nicht besonders. Vor ein paar Wochen hab ich sie beim Brunchen mal Live gesehen, was es nicht gerade besser gemacht hab. Man sagt ja “Sex Sells”, aber was kommt den noch? Wann gibt es wohl die ersten Brüste auf der Leberwurst? Den ersten Hintern auf der Ravioli Dose? Irgendwann ist es ja auch mal gut…


wallpaper-1019588
Tag des Adventskalenders
wallpaper-1019588
Das Literary Passion … Die Idee hinter dem Etablissement
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: DOTE – Centre Court [EP]
wallpaper-1019588
GLAZ – Displayschutz für dein Smartphone
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit