Der schwierige Weg zum modischen Molli-Ich

20110521 Artikel 4 klein Der schwierige Weg zum modischen Molli Ich

Darf Mollige sich für Mode interessieren? (Copyright: Kirill Polovnoy, Fotolia.com)

Auf meinem Molli-Weg war es nicht leicht zuzugeben, dass ich mich für Mode interessiere – vor mir selbst und vor anderen. Ich war verunsichert, ob ich als Molli-Mädchen überhaupt modisch denken darf oder nur die Säcke tragen sollte, die noch bis vor ein paar Jahren in Übergrößengeschäften für mich zur Auswahl standen.

Denn in Normalläden immer nach XL oder XXL zu suchen, war einfach frustrierend.

Und in so genannten Übergrößen-Geschäften hing alles an mir wie ein Sack und ich wurde mit den Worten „Hier finden Sie sicher nichts“ hinauskomplimentiert - wie übrigens auch aus Normalogeschäften.

Ich saß modetechnisch also in der Falle!

Heute muss ich zugeben, ist es ein wenig einfacher…

Ich habe, verglichen mit meinem ursprünglichen Kampfgewicht, deutlich abgenommen. Damals waren es etwa 45 Kilogramm über dem von Ernährungsberatern (zu denen ich ein anderes Mal komme) „gesetzlich vorgeschriebenem Idealgewicht” …

An dieser Stelle muss ich übrigens auch meinen Eingangsbeitrag korrigieren: Es sind jetzt noch genau 15, 5 Kilogramm zu viel.

Aber das soll nicht mein Thema sein… ich möchte bewusst keinen Abnehm-Blog oder Diät-Blog schreiben. Mir geht es um das Molli-Gefühl in mir und wie sich das Molli-Mädchen in mir fühlt.

Denn es ist immer da: beim Shoppen, in einem Business-Meeting, in einem Restaurant, wenn ich jemandem begegne, den ich nett finde und so weiter und – wird es wohl immer sein…

Heute trage ich L bis XL… Aber erst das Abnehmen hat mich dazu gebracht, auch zu meinem modischen Interesse zu stehen… so gelesen… irgendwie traurig…

Aber immerhin:
Heute WEIß ich: Ich bin eine mollige Fashionista – yeah, I rock Fashion and Style ;-).

Kennt ihr auch das Gefühl, was ich oben beschrieben habe: Die Frage, ob man als Molli modisch interessiert sein darf? Oder war das für euch nie ein Problem?


wallpaper-1019588
POLOLO: Sandmännchen-Geburtstag & Oster-Special + Verlosung
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Hamburg und die Geburtshilflosigkeit.
wallpaper-1019588
Die besten Tricks, um Benzin zu sparen, wenn Sie die Klimaanlage benutzen
wallpaper-1019588
Youtube will unrentable Kanäle löschen
wallpaper-1019588
Die schönsten veganen Adventskalender
wallpaper-1019588
PC Review: Disco Elysium – Wenn die Feder das Schwert ersetzt