“Der schöne Schein” im Gasometer Oberhausen

“Der schöne Schein” im Gasometer OberhausenIm Gasometer Oberhausen, dem wohl höchsten Industriedenkmal des Ruhrgebiets, zeigt die Ausstellung “Der schöne Schein” bis zum 30. Dezember 2014 knapp 200 ausgewählte großformatige Fotografien und Abgüsse berühmter Meisterwerke vergangener Epochen, von der Antike bis Picasso. Wertvolle Kunstwerke, wie z. B. da Vincis “Mona Lisa”, van Goghs “Sternennacht”, Botticellis “Geburt der Venus”, und viele weitere Kostbarkeiten, die sich in den verschiedenen großen Museen dieser Welt befinden, werden so an einem Ort vereint. Die detailgetreuen Vergrößerungen vermitteln ein etwas anderes Kunsterlebnis als die Originale und ermöglichen dem Betrachter ungewöhnliche Einblicke in die Details derselben und in die Techniken der Künstler.
Ein weiterer künstlerisch und technisch anspruchsvoller Höhepunkt der Ausstellung ist die Installation „320° Licht“ der Bremer Künstlergruppe URBANSCREEN. An der der 100 Meter hohen Innenwand des Gasometers erlebt der Betrachter im 320 Grad Radius auf ca. 20.000 Quadratmetern Fläche ein faszinierendes Wechselspiel zwischen realem und virtuellem Raum.
Die Ausstellung “Der schöne Schein” ist jeweils dienstags bis sonntags und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Während der Ferien in NRW auch montags ebenfalls von 10 bis 18 Uhr.


wallpaper-1019588
Die besten Schreibtischaufsätze
wallpaper-1019588
Death Stranding: Tipps für einen guten Start
wallpaper-1019588
#1160 [Review] brandnooz Box August 2021
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Lynette Bishop vor