Sammlungsempfehlung von Fotokunst

Sammlungsempfehlung von FotokunstIn dem Fotobuch “Wegweiser zum Glück” zeigt Wilhelm Schürmann (*1946 in Dortmund) Bilder serieller Fotografien aus dem Alltag einer Dortmunder Straße. Der Fotokünstler, Sammler und Kurator zeitgenössischer Kunst ist in Dortmund aufgewachsen.  Zwischen 1979 und 1981  hat Wilhelm Schürmann auf zahlreichen Streifzügen unzählige Schwarz-Weiß-Fotografien von Fassaden, Geschäften, Schaufensterauslagen, Wohnräumen und in der Straße ansässigen Menschen feinfühlig wie humorvoll eingefangen. Diese Fotografien aus dem Alltag in der Dortmunder Steinhammerstraße faszinieren bis heute und geben einen intensiven Blick auf das Ruhrgebiet der Nachkriegszeit, das sinnbildlich für die deutschlandweite Euphorie des Wirtschaftswunders und die anschließende Phase der Ernüchterung steht. Die „Collector’s Edition“ zum Buch von Wilhelm Schürmann, kann über den Verlag Hatje Cantz erworben werden. Diese beinhaltet zwei Motive, signiert und nummeriert.


wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Deutschland lädt zum Maskenball ein…
wallpaper-1019588
COVID-19: Welche Web-Dienste sind derzeit die Beliebtesten?
wallpaper-1019588
Dominion – Dieser Film über Tierhaltung wird dein Leben verändern
wallpaper-1019588
Carlsen Manga sichert sich die Rechte an „Mashima HERO’S“