Der perfekte Seelenstreichler: P.B.J.-Sandwich

Der perfekte Seelenstreichler: P.B.J.-Sandwich
Peanut butter - Banana - Jam. Eigentlich müsste ich gar nicht mehr sagen, oder? Wer mich aber kennt, weiß, dass ich manchmal eine rechte Labertasche sein kann, deswegen tu' ich's trotzdem. ;-) Dieses Sandwich ist weder der inbegriff von gesunder, ausgewogener Ernährung, noch macht es viel her und wenn man nur eins isst, ist man auch nicht allzu sehr gesättigt. Aber eins kann ich euch sagen: Danach seid ihr glücklich! Und das ist doch die Hauptsache. Essen soll Spaß machen. Und den habt ihr bei diesem Sandwich garantiert. Ihr nehmt Toastbrot (bei mir die Vollkornvariante in Sandwichgröße) und röstet es. Auf eine Scheibe kommt Erdnussbutter oder -mus. Ich verwende immer dieses Erdnussmus. Da es wirklich nur Erdnüsse enthält, schmeckt es pur etwas anders als Erdnussbutter (bzw. Erdnusscreme, "-butter" darf es bei uns ja nicht offiziell genannt werden, da keine richtig Butter enthalten ist). Es reicht aber schon eine Prise Salz darüber zu geben, was den Geschmack deutlich aufwertet. Also, auf die eine Toastscheibe schmiert ihr Erdnussmus und eine Prise Salz, auf die andere kommt (selbstgemachte) Erdbeermarmelade, darauf legt ihr einige Bananenscheiben. Zusammenklappen, reinbeißen und in den 7. Foodhimmel aufsteigen.
Der perfekte Seelenstreichler: P.B.J.-Sandwich
Heute musste einfach nochmal ein Frühstücksrezept sein, so kurz bevor mein Event endet und mein kleiner Blog ein Jahr alt wird. Ich leg' euch ans Herz: Schaut morgen Nachmittag/Abend mal vorbei - die Zusammenfassung wird unheimlich toll! ♥

wallpaper-1019588
#1172 [Review] brandnooz Box Oktober 2021
wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter