Der “nicht alltägliche Wahnsinn” auf Mallorca

Die Anwesenheit der argentinischen Nationalmannschaft auf der Insel hat bei den Fans der “Albiceleste” den Wahnsinn ausgelöst. Hunderte von ihnen haben die Eingänge der Ciudad Deportiva Antonio Asensio überfüllt, wo das Team um Lionel Scaloni und Leo Messi in den nächsten Tagen trainieren wird.

Die massive Präsenz von Fans auf der Straße nach Sóller verursacht ein Verkehrschaos in der Gegend, wo viele Fahrzeuge am Rande geparkt waren.

“nicht alltägliche Wahnsinn” Mallorca

Die “Albiceleste” bleibt bis Donnerstagmorgen auf Mallorca, wenn die Nationalmannschaft nach Saudi-Arabien reist, um gegen Brasilien im Stadion der King Saud University in Riad (Freitag, 15.11.2019) anzutreten, und dann nach Israel, wo sie gegen Uruguay auf dem New Bloomfield in Tel Aviv (Montag, 18.11.2019) spielen wird.

Während ihres dreitägigen Aufenthalts auf den Balearen wird das Team vier Trainingseinheiten in Son Bibiloni auf den Plätzen der ciudad deportiva Antonio Asensio durchführen. Das erste war heute Nachmittag (11.11.2019).

Eine der Hauptattraktionen des argentinischen Lagers wird die Rückkehr von Lionel Messi sein, der durch eine umstrittene dreimonatige Sanktion von Conmebol wegen Kritik an der Organisation während der Copa America in Brasilien aus dem Kader entlassen wurde.

Barça’s Crack führt die Liste der 26 Spieler an, zu denen auch andere Top-Spieler wie Dybala, Lautaro Martinez und Kun Aguero gehören. Eine weitere herausragende Leistung für die argentinische Equippe wird Giovani Lo Celso sein, der in den letzten Spielen verletzungsbedingt nicht dabei war. Ebenso herausragend ist das Debüt des jungen Verteidigers Nahuén Pérez (19), der zu Atletico de Madrid gehört.

Die vollständige Liste des Kaders:

– Torhüter: Agustín Marchesín (Porto), Juan Musso (Udinese), Emiliano Martínez (Arsenal) und Esteban Andrada (Boca Juniors);
– Verteidiger: Juan Foyth (Tottenham), Renzo Saravia (Porto), Nicolás Otamendi (Manchester City), Germán Pezzella (Fiorentina), Marcos Rojo (Manchester United), Walter Kannemann (Gremio), Nicolás Tagliafico (Ajax) und Nahuén Pérez (Famalicao);
– Mittelfeldspieler: Guido Rodriguez (Amerika), Giovani Lo Celso (Tottenham), Leandro Paredes (PSG), Nicolas Dominguez (Velez Sarsfield), Rodrigo de Paul (Udinese), Marcos Acuña (Sporting), Roberto Pereyra (Watford) und Lucas Ocampos (Sevilla);
Stürmer: Lionel Messi (Barcelona), Sergio Aguero (Manchester City), Nicolas Gonzalez (Stuttgart), Lucas Alario (Bayer Leverkusen), Lautaro Martinez (Inter), Paulo Dybala (Juventus).

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
AUFGEDECKT! ▷ OrthoPlus Erfahrungen von Kunden zeigen …
wallpaper-1019588
Agroturismo Fincahotel Son Pou
wallpaper-1019588
Star Wars Jedi: Fallen Order im Test – Ein Nerd wird zum Jedi
wallpaper-1019588
Khruangbin und Leon Bridges veröffentlicht Kollabo-EP im Februar 2020