Der mit der Kiste tanzt

Heute wollte ich unser Leergut im Getränkemarkt abgeben. Da dieser aber auf der anderen Straßenseite liegt, gegenüber dem Einkaufsmarkt, ging meine Frau schon mal einkaufen, während ich das Leergut wegbringen wollte.

Im Getränkemarkt angekommen, stellte ich fest, dass ich meine leere Kiste mit den Orangesaftflaschen, nicht in den Automaten stellen konnte. Ich blickte mich um, und sah den Verkäufer in etwa drei Meter Entfernung bei den leeren Bierkisten stehen. Freundlich blickte ich ihn an und fragte ihn, ob ich meine Kiste dort in den Automaten stellen könne. Der Verkäufer verneinte dies und so blieb ich eben mit meiner Kiste dort stehen, und wartete darauf, dass er rüberkommen würde, um mein Leergut entgegenzunehmen.

Zu meiner Verblüffung ging er aber statt dessen zur Kasse und zog da einem wartenden Kunden die Getränke ab. In der Zwischenzeit hatte sich ein weiterer Kunde angestellt, und auch dieser wurde von ihm brav bedient. Als er schließlich auch der dritten Kundin ihre Getränke abziehen wollte, da meldete ich mich zu Wort. Nicht das ich ein ungeduldiger Mensch bin, oder immer alles ganz korrekt haben will, aber schließlich stand ich hier schon ein paar Minuten mit meiner Kiste Leergut in der Hand herum, und wartete darauf, dass der Verkäufer mir mein Leergut abnahm.

Ich sprach also in halbfreundlichen Ton: „Wenn ich mein Leergut hier nicht abgeben kann, dann gehe ich am besten wieder!“

Er sah mich an und zeigte mir dann einen Kassenbeleg, mit den Worten: „Ich habe doch schon hier ihren Zettel!“

Jetzt war ich wirklich nicht mehr gutgelaunt. Meinem Unmut machte ich auch kund, indem ich ihm kurz und prägnant erklärte: „Vielleicht hätten sie ja mal einen Ton sagen können, dann hätte ich hier nicht minutenlang wie ein Depp mit meinem Leergut herumstehen müssen!“

Mit diesen Worten und dem Beleg, verließ ich den Getränkemarkt. Später, an der Kasse des Supermarktes, stellten wir dann fest, dass der Leergutzettel auch nur im Getränkemarkt auszuzahlen ist!

Jetzt war dieser komplett inkompetente Verkäufer in meiner Gunst bis in den Keller gesunken. Wenn er das unter Kundenfreundlichkeit versteht, dann wird es diesen Laden in einem Jahr sicher nicht mehr geben!

Ich jedenfalls werde dort bestimmt nicht mehr einkaufen, denn wenn ich auf eines Wert lege, dann ist es das Zwischenmenschliche!



wallpaper-1019588
Vegane Kochbox: Anbieter im Vergleich
wallpaper-1019588
Motorola Edge30 exklusiv mit gratis Moto e20 bei yourfone
wallpaper-1019588
Günstige Kochboxen: Welche Anbieter gibt es?
wallpaper-1019588
Günstige Kochboxen: Welche Anbieter gibt es?