Der Machotag

Frauentag in der Ukraine. Alle Männer sind in Hähne verwandelt. Mit einem Blumenstrauß in der Hand säuseln sie kitschig-pathetische Sprüche die das schwache Geschlecht ehren. Welches dies wiederum genau so erwartet. Gesoffen wird wie gehabt, vielleicht sogar etwas mehr als sonst, weil für einen guten Zweck – nur die Trinksprüche sind anderen Inhalts.

DER Witz der Geschichte: Man stelle sich vor, heute starte irgendeine Anna einen  #aufschrei gegen weltweite Busengrabscherei, irgendeine Alice verkündet, dass “wir” endlich einen Gedenktag bräuchten, der den millionenfachen Busengrabsch anprangern soll – und es wird DARAUFHIN ein Internationaler Busengrabschtag eingeführt.

So etwa geschah es mit einer Idee von Clara Zetkin, mit der Revolution und der Intention der bulgarischen Delegation auf der Zweiten Internationalen Konferenz kommunistischer Frauen 1921 in Moskau.

Es folgte die Metamorphose eines Gedenktages. Ausgehend von emanzipatorischen Bestrebungen bis hin zum sexististischen Ritual. Woran sich wohl nichts ändern wird. Ukrainer sind so.

Frauentag ist heute in der Ukraine wichtiger als der Tag des Sieges und der Revolution. Um 8:00 Uhr öffnet Blume 2000, dort werde ich der erste Kunde sein. Wissen schützt nie vor den Erwartungen einer Frau. 

~~

Heute. Twitter. Lese: “Weltfrauentag”. Denke: Was zum Teufel ist eine Weltfrau?

~~

Lese weiter: “Entweder sind Sie ein echter Mann und schenken heute mindestens einer Frau eine Blume oder Sie bekommen selbst eine.” Muss schmunzeln. Deus ex machina.


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?