Der liebenswürdige Herr Mukolu

Elefant interessiert sich für unseren Jeep

Heute habe ich Post aus Afrika bekommen und ich möchte euch das freundliche Schreiben und meine Antwort darauf nicht vorenthalten:

Sehr geehrter , Ich schreibe, um Ihre dringende Hilfe. Ich bin ein Banker, die Arbeit mit einem seriösen Bank hier in Südafrika. Ich helfe Durchführung eines Projekts für 350. Millionen US-Dollar, mit dem amerikanischen Bergbau-Unternehmen hier seit 2005. Letzte Woche hat die Unteroffiziere kompensieren mich mit 3.500.000 Euro. Als Bankier wir sind nicht erlaubt, um Tipps zu nehmen, aber ich denke, das ich es verdiene. Ich habe mit meinem Freund zu arrangieren, um die € 3.500.000 durch unsere Bank diplomatischen Dienst senden nach Europa. Ich habe beschlossen, das Geld durch diese spezielle Lieferung bewegen denn es ist nicht offiziell, dass ich führen eine Überweisung auf jede Befragung zu vermeiden. Da haben wir direkten Flug nach Amsterdam – Niederlande, die Bank diplomatischen Offizier können das Geld in bar , ohne jedes Problem heraus zu bringen. Nachdem der Offizier in Amsterdam ankommen und er wird euch mit der Hand über die Truhe kontaktieren enthält das Geld zu Ihnen. Ich wende mich an Sie , mir zu helfen sichern das Geld in Ihrem Land. Wir können dieses Geld verwenden , um in einem kleinen Unternehmen wie Wohnungsbau zu investieren oder jede Investition, die Sie interessant finden . Ich habe Versprechen , Ihnen 30% des gesamten Geld für Ihre Hilfe. Es gibt kein Problem mit dem Geld , das Sie haben , mir zu vertrauen . Bitte kontaktieren Sie mich dringend , wenn Sie es tun können. ( [email protected] ) Sobald ich von Ihnen hören , werde ich an die Bank diplomatischen Dienst und unverzüglich alle Vorkehrungen, um das Geld nach Europa zu bringen . Ich warte , von Ihnen zu hören dringend . Mit freundlichen Grüßen J. Mukolu .

Sehr geehrter Herr Mukolu. Sie sein seriöser Banker wie unsere Banker in Schweiz auch. Tipp bekommen ist ganz normal. Aber Unteroffiziere haben beschissen. 3.5 Mio Euro sein wenig. Nur ein Prozent! Das sein schlechte Geschäft. Unsere Banker machen 10, 20 oder 30 Prozent nur mit Furzen in die Sessel.

Dass sie nicht dürfen Tipp nehmen, ich nicht begreifen. Hier Banker alles dürfen und müssen nie in Kiste sitzen. Apropos Kiste: Sie nicht brauchen Freund um arrangieren. Machen Deal: Sie tun Geld in grosse Kiste und senden direkt an mich, Traumperlentaucher. Ich nehme 50% – ist normal – und Rest bei UBS oder investieren in feine Alpine Hanf. Schicken per Schweizer A-Post – ist sehr zuverlässig, nix Amsterdam. Wenn sie mich fragen, ich sagen, Onkel gestorben in Afrika.

Auch investieren in kleine Wohnungsbau. Muss sowieso haben neue Badezimmer. Schüssel nicht mehr dicht, Scheisse drücken raus.

Also, ich vertrauen – sie vertrauen. Deal?

Mit freundlichen Grüssen, Traumperlentaucher



wallpaper-1019588
Granblue Fantasy: Guraburu! – Startzeitraum bekannt
wallpaper-1019588
Ryan Reynolds schließt sich mit AbleGamers zusammen, um Spielern mit Behinderungen zu helfen
wallpaper-1019588
Neues Visual zu „Wandering Witch – The Journey of Elaina“
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [7]