Der Hurrikan „Leslie“ könnte in den nächsten Stunden Spanien erreichen

Der Hurrikan „Leslie“ könnte in den nächsten Stunden Spanien erreichen

Das National Hurricane Center (NHC) hat davor gewarnt, dass der Hurrikan Leslie heute (13.10.2018) in Cadiz ankommen könnte. Es wurde auch berichtet, dass es sich morgen auf das Meeresgebiet von San Vicente erstrecken könnte. Die Folgen wären Niederschläge, die die Gemeinden Extremadura, Andalusien und das Gebiet der Meerenge erreichen würden.

NHC mit Sitz in Miami (Florida, USA) ist die Agentur, die für die Überwachung tropischer Wirbelstürme im Nordatlantik zuständig ist. Diese Gruppe hat festgestellt, dass Leslie seit heute Morgen das Meeresgebiet Madeira (Portugal) betrifft. Er hat auch davor gewarnt, dass er bis Mittag den Golf von Cadiz erreichen könnte. Schließlich hat sie vor zwei möglichen Szenarien im Hinblick auf ihre weitere Entwicklung gewarnt.

— Anzeige / Werbung —

Erstes Szenario

Im ersten Szenario erwartet das NHC, dass es sich als tropischer Sturm mit Winden von bis zu 10-11 Stärke und bewaldetem Meer in nordöstliche Richtung bewegen wird. Für den frühen Sonntagmorgen im Westen des Meeresgebiets von San Vicente deutet die Oraganisierung darauf hin, dass der bereits in post-tropische Zyklon Windstärken bis zu Stärke 10 und bewaldetes Meer erreichen kann. Mittags erreichte er schließlich den Golf von Cadiz mit Winden bis zu Stärke 12 und bergigem Meer.

„In diesem Szenario gäbe es am Sonntag starke Niederschläge, die lokal 80 Liter pro Quadratmeter erreichen könnten und von starken Winden mit sehr starken Böen, bis zu 100 km/h, in Extremadura, Andalusien und dem Meerengengebiet begleitet würden“, heißt es in der Erklärung von Aemet.

Zweites Szenario

Im zweiten Szenario würde er sich dann als tropischer Sturm mit Winden von bis zu 10-11 Stärke und bewaldetem Meer nach Südosten bewegen. Nächsten Montag würde es bei Tagesanbruch im Norden der Meereszone der Kanarischen Inseln bereits als post-tropischer Wirbelsturm eintreffen und die Winde würden bis zu einer Stärke von 8-9 und sehr dickem Meer reichen. Im letzteren Fall könnte es auf den Inseln zu Niederschlägen und starken Winden kommen.

Die hohe Unsicherheit über die Flugbahn des tropischen Wirbelsturms bedeutet, dass Aemet die Möglichkeit eines Zwischenszenarios, in dem Leslie nach Marokko zieht, nicht ausschließt. Auf diese Weise würde sie ihre Wirkung auf andere Meereszonen ausdehnen, ohne jedoch die Halbinsel oder die Kanarischen Inseln zu beeinträchtigen.

Bild: Gráfico de la Administración NOAA, difundido por la AEMET, sobre la progresión esperada del huracán ‚Leslie‘ / EFE

Der Hurrikan „Leslie“ könnte in den nächsten Stunden Spanien erreichenDiesen Beitrag / Angebot bewerten

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

  • Der Hurrikan Leslie könnte die iberische Halbinsel in dieser Nacht mit heftigen Regenfällen und Windböen erreichenDer Hurrikan Leslie könnte die iberische Halbinsel…
  • Leslie könnte nach Spanien kommenLeslie könnte nach Spanien kommen
  • Update zu Sturm „Ana“Update zu Sturm „Ana“
  • Lokale starke Schauer und Stürme auf den Balearen erwartetLokale starke Schauer und Stürme auf den Balearen erwartet
  • Hurrikan Leslie quick updateHurrikan Leslie quick update
  • Mögliche Hitzewelle im AnmarschMögliche Hitzewelle im Anmarsch
  • Warnstufe Gelb/Orange für MallorcaWarnstufe Gelb/Orange für Mallorca
  • Kurzzeitiger Wetterumschwung im AnmarschKurzzeitiger Wetterumschwung im Anmarsch
  • Im Norden Mallorcas könnte es kräftig regnenIm Norden Mallorcas könnte es kräftig regnen
  • Unwetter im AnmarschUnwetter im Anmarsch
  • Wetteralarm auf Mallorca und im Südosten von SpanienWetteralarm auf Mallorca und im Südosten von Spanien
  • Der Oktober läutet den Herbst einDer Oktober läutet den Herbst ein

wallpaper-1019588
Unstoppable – Ausser Kontrolle (2010)
wallpaper-1019588
Erfahrungsbericht PANARACER GRAVELKING
wallpaper-1019588
Rafa Nadal veranstaltet Benefiz-Spiel
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Musikvideo: Das Paradies – Es gab so viel, was zu tun war
wallpaper-1019588
Fruits Basket: Neue Anime-Adaption geplant
wallpaper-1019588
Ausflugstipp: Der Naturwildpark Granat in Haltern
wallpaper-1019588
Red Dead Redemption 2 im Test – Ein Nerd im Wilden Westen