“Der dunkle Turm”, Verfilmung der Stephen King Reihe

Der dunkle Turm” ist die Geschichte des Revolverhelden Roland Deschain, der auf der Jagd nach seinem Erzfeind von einem Abenteuer in das nächste stolpert, wobei jedes ihn näher an den sagenumwobenen Dunklen Turm bringt.

Doch dies ist keine Revolverhelden- Geschichte wie man sie bisher kennt. “Der dunkle Turm” spielt in einer Fantasiewelt, in der mysteriöse Züge tödliche Rätsel aufgeben, Riesenkrabben Menschen bedrohen, Sprünge in Parallelwelten möglich sind und der Autor selbst eine Rolle spielt.

Autor Stephen King beschreibt seinen sogenannten “Dunkler Turm-Zyklus” als wichtigstes seiner Werke. Von “Der Herr der Ringe” inspiriert, wollte er seine ganz eigene Fantasiewelt schaffen und dies ist ihm auch gelungen. Insgesamt sieben Romane umfasst die “Der dunkle Turm”- Reihe und jedes der Bücher erzählt eine eigene kleine Geschichte, die am Ende zu einem großen Ganzen wird.

Der dunkle Turm” galt, wie auch zuvor “Der Herr der Ringe”, als unverfilmbar, aber nun nimmt das Großprojekt endlich Formen an und schon jetzt ist unumstritten, dass die “Der dunkle Turm” Verfilmung eines der größten und aufwendigsten Projekte der nächsten Zeit werden kann.
Jedoch nehmen die Verantwortlichen bei “Universial Pictures” davon Abstand, die siebenteilige Buchreihe auch in sieben Filmen zu adaptieren. Viel mehr ist die Adaption in drei Filme, sowie zwei TV-Serien mit demselben Darsteller geplant.

Die beiden TV-Serien sollen chronologisch zwischen den drei Filmen angeordnet sein, offene Fragen klären, die Geschichte weitererzählen und den Werdegang der Hauptfigur bis ins hohe Alter verfolgen. Das komplette Werk soll inhaltlich alle sieben Bücher, sowie die bereits erschienen Kurzgeschichten und Comicbücher der “Der dunkle Turm”- Reihe behandeln.

Die Pläne zur Verfilmung sind bereits soweit fortgeschritten, dass zwei mögliche männliche Darsteller für die Hauptrolle des Roland Deschain bekannt gegeben worden sind. Regisseur Ron Howard, verantwortlich für Filme wie “Illuminati” und “Frost/ Nixon”, hat dabei Viggo Mortensen und Oscargewinner Javier Bardem im Auge.
Bei dem Wettlauf um die sehr gefragte Hauptrolle in “Der dunkle Turm” hat wohl derzeit der spanische Darsteller Javier Bardem gute Karten. Denn die Frage ist ob Viggo Mortensen nach “Der Herr der Ringe” wirklich bereit ist, sich abermals einem solch großem Projekt zu widmen und über mehrere Jahre hinweg eine einzelne Figur zu verkörpern.

Ron Howard führt laut aktuellen Berichten zufolge beim ersten Film, sowie der ersten TV-Serie Regie. Kinostart des Action-Adventure-Fantasy-Epos “Der dunkle Turm” soll nach derzeitigem Stand der 17.05.20.13 sein.
Bis auf die oben erwähnten Informationen ist bis dahin kaum etwas über das Projekt bekannt.

 


wallpaper-1019588
[Comic] Superman Erde Eins [2]
wallpaper-1019588
17 Ganzjährig blühende Pflanzen, die winterhart sind
wallpaper-1019588
Thai e-Visa – Das Visum für Thailand online beantragen
wallpaper-1019588
Unkraut im Rasen – Rasenunkräuter bekämpfen