Deutsche Box Office Kinocharts KW 52


Kein einziger Neueinsteiger und keine Veränderung auf den Plätzen 1 bis 5. Eine sehr langweilige Woche in den deutschen Kinocharts.

“Rapunzel – Neu verföhnt” verteidigt auch in der vierten Woche Platz 1 und und lockte am Neujahrswochenende rund 400.000 Zuschauer in die Kinos. Das Kinoabenteuer aus dem Hause Disney, das den erfolgreichsten Kinostart eines Animationsfilms im Jahr 2010 hinlegte, begeisterte damit bereits insgesamt 2,31 Millionen Besucher.

Die Neueinsteiger der letzten beiden Wochen halten eisern ihre Platzierungen und bringen den aktuellen “Harry Potter” Streifen auf den 5. Platz.

Neben “Otto’s Eleven” schafft es sogar ein zweiter deutscher Film, sich in den deutschen Box Office Charts unter den Top 10 zu halten. Tom Tykwers neues Projekt, das eher unbekannte Beziehungsdrama “3 (Three)”, holt sich Platz 10.

Hier der Überblick über die Top 10 der deutschen Box Office Kinocharts vom 30.12.-02.01.2011:

Diese Woche Letzte Woche Filmtitel Einnahmen gesamt Woche

1 1 Rapunzel – Neu verföhnt 18.415.600 € 4

2 2 Meine Frau, unsere Kinder und ich 4.838.680 € 2

3 3 Die Chroniken von Narnia – Die Reise auf der Morgenröte 6.959.170 € 3

4 4 The Tourist 5.286.410 € 3

5 5 Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1 40.773.300 € 7

6 8 Yogi Bär 1.248.530 € 2

7 9 Otto’s Eleven 3.995.990 € 5

8 7 Saw 3D 7.209.980 € 5

9 6 Skyline 1.084.800 € 2

10 10 3 (Three) 664.299 € 2

(Quelle: boxofficemojo.com)

Ähnliche Artikel auf Filmfreek.de:

  1. Deutsche Box Office Kinocharts KW50
  2. Deutsche Box Office Kinocharts KW49
  3. Deutsche Box Office Kinocharts 25.-28.11.2010
  4. Deutsche Box Office Kinocharts 18.-21.11.2010
  5. Deutsche Box Office Kinocharts 02.-05.12.2010


wallpaper-1019588
[Test] Apple Magic Keyboard
wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?