Der Breaking Bad-Trojaner verschlüsselt und kassiert

BreakingBadTrojanerZunächst kommt der neueste Verschlüsselungs- und Erpressungs-Trojaner überwiegend in Australien unter die Leute. Das könnte sich aber bald ändern, denn die Fernsehserie Breaking Bad ist auch bei uns in Deutschland recht beliebt.

Die Hintermänner des Kryptotrojaners sind ganz offensichtlich Fans der Serie Breaking Bad und ihrer Hauptfigur Walter White, die sich vom einfachen Chemielehrer zum Drogenboss entwickelt.

Antivirenhersteller Symantec hat die neue Crypto-Ransomware entdeckt und  Trojan.Cryptolocker.S getauft. Die Erpressungssoftware verschlüsselt Bilder, Videos, Dokumente und Office-Dateien und verlangt für die Freigabe bis zu 1000 Australische Dollar (708 Euro).

Screenshot: Symantec

wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]
wallpaper-1019588
Never forget #weremember
wallpaper-1019588
Mobvoi Earbuds ANC Kopfhörer im Handel
wallpaper-1019588
15 Stauden, die sich für sonnige Standorte im Garten eignen