Der Allround-Teig - heute mit Überraschungs-Muffins

Ich hatte ja zugesagt, noch weitere Rezeptideen zum Allround-Teig zu liefern. Neben den Apfel-Streusel-Muffins eignet er sich auch wunderbar für Überraschungs-Muffins.

Uuuups - gekleckert!

Die Überraschungs-Muffins* sorgen nicht nur mit der marmeladigen Füllung für eine Überraschung, sondern die Füllung landete auch schon auf diversern T-Shirts, Blusen oder Hemden der Arbeitskollegen - zumindest, wenn sie direkt von der Hand weggenascht wurden.
Statt Marmelade können die Muffins natürlich auch mit Schokoladencreme oder ähnlichem gefüllt werden. Ihr seht - es handelt sich wirklich um einen wunderbaren Allround-Teig!
Ich habe in das Frosting wieder etwas meines neuen Suchtmittels gegeben, aber auch anderes Mus oder Schokoladencreme eignen sich ganz wunderbar.
Der Allround-Teig - heute mit Überraschungs-Muffins

Überraschungs-Cupcakes


Ergibt 12 Muffins/Cupcakes

Zutaten für den Allround-Teig:

150 gr Zucker, weiß
115 gr Butter, weich
2 TL Vanille-Extrakt
1 Ei
60 gr Joghurt, natur
180 ml Milch
½ TL Salz
½ TL Backpulver
¼ TL Natron
210 gr Weizenmehl, Typ 405 (ich: Dinkelmehl, Typ 630)
sonstiges Zutaten:
50 gr Marmelade nach Wahl (ich: Granatapfel-Holunder-Gelee)
200 gr Frischkäse
1 EL Honig
2 EL Cashjuhu oder anderes Mus nach Wahl
½ TL Zimt
Zubereitung:
Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Muffinform mit Papierförmchen belegen oder einfetten/mehlen
Für den Teig Zucker und Butter verrühren, dann Vanille-Extrakt und das Ei zufügen und unterrühren, anschließend den Joghurt und die Milch. Jetzt Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermengen und auf 2x unterrühren. Den Teig nun kurz ruhen lassen und dann in die Muffinmulden verteilen.
Die Muffins in den Ofen geben und für etwa 25 min. backen, Stäbchenprobe machen. Dann herausnehmen, aus der Form holen und abkühlen lassen.
Nun in der Mitte der Muffins eine kleine Aushöhlung machen, ich habe dazu einen

Kugelausstecher verwendet. In die Öffnung nun Marmelade/Gelee geben und den kleinen Teigdeckel wieder aufsetzen.
Für das Topping Frischkäse mit Honig, Zimt und Nussmus verrühren, in einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins aufspritzen. Bei Bedarf noch mit Schokoraspeln oder Nüssen verzieren.
Ich mag Cupcakes ja lieber mit einem kleinen Häubchen, wer mehr möchte, verwendet die doppelte Menge an Frosting-Zutaten.
Der Allround-Teig - heute mit Überraschungs-Muffins
Greift zu, lasst es Euch schmecken!
Der Allround-Teig - heute mit Überraschungs-Muffins
Hinweis:
Links zu Onlineshops oder kommerziellen Webseiten sind ausschließlich Empfehlungen die ich nach bestem Wissen und Gewissen gebe, für die ich aber keine Gegenleistung erhalte. Ausgenommen hiervon sind Affiliate-Links zu Amazon!

Links mit * gehen zu Bildern auf meinem Instagram-Account. Ihr benötigt keinen eigenen Account, um die Bilder zu sehen! Einfach anklicken und anschauen. 

wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone OnePlus Nord 2T 5G ab sofort bestellbar
wallpaper-1019588
WEF Annual Meeting 22-26 Mai 22
wallpaper-1019588
Jahrestag GG
wallpaper-1019588
Haarpflege-Knowhow für schönes, gepflegtes Haar