Den Atomausstieg verdankten wir Rainer Brüderle

Die Bundesregierung macht mit dem Ausstieg ernst, bis 2022 soll der letzte Atomreakter vom Netz sein. Also keine Debatte ob die abgeschalteten Reaktoren  wieder  angeschaltet werden sollen sondern Ausstieg.

Und das verdanken wir Rainer Brüderle von der FDP.
Hätte der nicht am vierzehnten März beim BDI-Treffen die Reaktorabschaltung  als Wahltaktik dargestellt,  dann hätte die Regierung jetzt mehr Handlungsspielraum gehabt,  hätte verzögern können, auf Zeit spielen. So nun war die Merkel-Glaubwürdigkeit in Gefahr und Beschädigungen derselben nimmt die Kanzlerin noch mehr übel, als ein Leck in einer Reaktorhülle.

Da sage noch jemand die FDP sei unnütz.


wallpaper-1019588
Klingt gut
wallpaper-1019588
Raspberry Pi Temperatur im Jahresdurchschnitt 55,6 Grad Celsius (摄氏)
wallpaper-1019588
BAG: Rückzahlung von Sonderzuwendungen beim Ausscheiden zum 31. März des Folgejahres!
wallpaper-1019588
Sword Art Online-Marathon auf ProSieben MAXX
wallpaper-1019588
Architekten begutachten Gebäudeschäden in Comarca del Llevant
wallpaper-1019588
Blogtober Tag 16: Solo Travel – Die besten kostenlosen Apps zum allein Reisen
wallpaper-1019588
Pain du Soleil
wallpaper-1019588
Fluss überquert Fluss